Wenn das Handy verloren geht...

Teil 3: So lassen sich gestohlene Handys orten - alle Tipps und Tricks

  1. So lassen sich gestohlene Handys orten - alle Tipps und Tricks
  2. Löschen oder verschlüsseln
  3. Teil 3: So lassen sich gestohlene Handys orten - alle Tipps und Tricks

Notfallprogramm

Gleichwohl diese Maßnahmen einen gewissen Schutz bieten, ist ein vorsichtiger Umgang mit dem teuren Gerät angesagt. Wird das Handy zum Beispiel aus einer achtlos offenen Tasche geklaut, die am Restaurantstuhl baumelt, ersetzt auch keine Versicherung den entstandenen Schaden, also weder die Hardware noch die geführten Gespräche. Auch die Ortungsdienste sind vor allem dann hilfreich, wenn das Mobiltelefon in vertrauter Umgebung liegen geblieben ist. Bei einem gestohlenen Handy lässt sich mit der aktuellen Position des Geräts recht wenig anfangen. Die Positionsbestimmung ist schließlich recht ungenau. Und wenn sich der Handydieb gerade in einem Mehrfamilienhaus aufhält, können Polizisten kaum an allen Türen klingeln. Außerdem darf die Polizei nicht ohne dringenden schwerwiegenden Tatverdacht auf Daten des Netzbetreibers zugreifen. Satellitenortung wird mit richterlicher Genehmigung von der Polizei zum Beispiel bei der Suche nach Vermissten oder Schwerverbrechern eingesetzt. Ein Handydieb wird so nicht zur Strecke gebracht.

Ist das Handy also tatsächlich gestohlen oder unauffindbar, hilft nur ein Anruf beim Netzbetreiber. So schnell wie möglich sollte dort die SIM-Karte gesperrt werden. Das kostet bei den meisten Anbietern eine Gebühr von bis zu 15 Euro (siehe Tabelle). Telefoniert der neue Besitzer allerdings mit dem Handy, wird das rasch noch teurer. Auf die Eingabe der PIN beim Einschalten des Geräts sollte übrigens niemand verzichten. Auch für das Entsperren der SIM-Karte verlangen die meisten Anbieter eine Gebühr. Wenn das Handy nach ein paar Tagen wieder auftaucht, sind im Zweifelsfall ein paar Euro verloren, dafür aber Gerät und Daten gerettet. Ganz gleich, ob das Mobiltelefon wieder auftaucht - von den 15.567 vergessenen Handys in Zügen landen nur die Hälfte beim ursprünglichen Besitzer - die Daten sollten regelmäßig gesichert werden. So lassen sie sich auch schnell wieder auf das Handy übertragen, wenn sie aus Sicherheitsgründen beim vermissten Gerät gelöscht wurden. Auch das Verschlüsseln empfindlicher Daten mit einer Software oder über das vorinstallierte Tool etwa bei Blackberrys ist eine brauchbare Sicherheitsmaßnahme.

Anbieter Service-Nummer Sperre nötige Angaben
E-Plus 1000 (netzint.), 0177/1000 (Festnetz) +49 177/1000 (aus dem Ausland) 15,- Euro Kennwort
o2 1414 (netzint.), 01805/624357 (Festnetz) +49 179/55222 (aus dem Ausland) 15,- Euro Kundennummer und pers. Angaben
T-Mobile 2202 (netzint.), 01803/30222, (Festnetz) +49 1803/3022 (aus dem Ausland) 8,80 Euro Rufnummer und Kartennummer
Vodafone 1212 (netzint.), 0800/1721212 (Festnetz) +49 1721212 (aus dem Ausland) 15,- Euro Rufnummer, Kundennr., Kennwort

Tipp: Handy verloren, was tun?

Speichern Sie regelmäßig die Daten von Ihrem Handy. So vermeiden Sie, dass sie bei Verlust oder Diebstahl in fremde Hände geraten. Im Zweifelsfall können Sie ferner die Daten per Fernbefehl auf dem Handy löschen. Überlegen Sie, ob eine Handyversicherung für Sie infrage kommt und nutzen Sie zum Orten eines verlegten Geräts die Ortungsfunktion. Ist das Mobiltelefon gestohlen, sollten Sie rasch Folgendes tun: 1. Rufen Sie bei der Service-Hotline Ihres Anbieters an und sperren Sie die SIM-Karte.2. Beantragen Sie eine neue SIM-Karte. Ihre Rufnummer bleibt dabei übrigens erhalten.3. Ist Ihr Handy wirklich gestohlen worden, zeigen Sie den Diebstahl bei der nächsten Polizeidienststelle an. Sie benötigen dazu die IMEI-Nummer Ihres Geräts. Nur mit der Anzeige können Sie gegenüber Ihrem Anbieter oder der Versicherung einen Schaden geltend machen.4. Fragen Sie beim Fundbüro der Bahn oder der Stadt nach, ob Ihr Handy dort abgegeben wurde.

Handy weg?

© Archiv

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Xbox-One-Tagesangeboten, Denon AV-Receiver, Asus Smartphone und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.