PC-Broschüren durchleuchtet

Teil 3: PC-Angebote in Katalogen verstehen - Werbung und Wirklichkeit

1. Der Core-i5-750 ist ein sehr schneller Prozessor mit einem vergleichsweise hohen Stromverbrauch. Hoher Stromverbrauch bedeutet auch mehr Abwärme und oftmals auch lauter Lüfter. Nach Möglichkeit vor dem Kauf also "Probe hören".

2. Der Arbeitsspeicher mag zwar rasant schnell sein, die 6144 MByte lassen sich allerdings nur mit einem 64-Bit-Windows nutzen. Welche Windows-Version installiert ist, verheimlicht die Broschüre allerdings. 3. Die "Spitzengrafik" in diesem Rechner beherrscht leider keine DirectX-11-Befehle und kann damit viele Features neuer Computerspiele nicht nutzen.

4. Der TV-Tuner empfängt analoges TV, DVB-T und DVB-S. Damit hat man fast überall in Deutschland die Möglichkeit, ein Fernsehsignal zu empfangen.

5. Ein DVI-Anschluss ist vorhanden, HDMI aber leider nicht. Wer einen handelsüblichen Fernseher anschließen möchte, der benötigt also einen DVI-HDMI-Adapter.

6. Die GTS 240 ist trotz des Namens keine Karte mit aktuellem Nvidia-Chip, sondern eine etwas höher getaktete GeForce 9800GT ohne DirectX 11.

7. Auch bei diesem PC wird nicht klar, ob die 32- oder 64-Bit-Version von Windows 7 mitgeliefert oder installiert wird. Da "nur" 4 GByte RAM verbaut wurden, kann in jedem Fall der volle Speicher angesprochen werden.

8. Leider wird nicht erwähnt, mit welcher Geschwindigkeit die Festplatten drehen. Fast alle aktuellen TByte-Platten drehen allerdings mit 7.200 Umdrehungen. Wünschenswert wäre auch, den exakten Modellnamen der verbauten Platte zu erfahren.

Mehr zum Thema

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler
Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben zehn Tipps, wie sie häufige Fehler…
SSD: Optimale Windows 7-Einstellungen
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
ssd, hdd, hybrid, oder, ratgeber, empfehlung
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell.
PC & Notebook

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Festplatte
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren. Damit ist das sinnvolle Einteilen des Speicherplatzes in weitere Laufwerke gemeint.