Ortsbestimmung, Screenshots, Synchronisierung und Co.

Teil 3: iPhone-FAQ: Wissenswertes über Apples Wunder-Smartphone

3. Die Auto-Korrektur nervt. Abschalten kann man sie aber nicht - oder?

Die Auto-Korrektur ist einer der wenigen großen Mängel des iPhones. Sie ist berüchtigt dafür, dass sie Eingaben sinnentstellt und nervt meistens mehr als dass sie nutzt. Glücklicherweise lässt sich die Auto-Korrektur abschalten. Dazu klicken Sie in den Einstellungen auf "Allgemein" und dann auf "Tastatur". Ganz oben finden Sie einen Schieberegler namens "Auto-Korrektur", den Sie nach links schieben um den Plagegeist loszuwerden.

iPhone Auto-Korrektur

© Archiv

Die nervige Auto-Korrektur können Sie in den Einstellungen des iPhone deaktivieren.

Ob Sie das iPhone wirklich nur per Kabel synchronisieren können erfahren Sie auf der nächsten Seite..

zm_timkaufmann

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Sennheiser-Headset, Xbox-One-Tagesangeboten, Asustor-NAS, Powerline-Set und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.