Office: Hochzeitszeitung mit Word

Teil 3: Hochzeitszeitung mit Word

Üblicherweise werden Zeitungen in mehreren Spalten gesetzt. Damit auch Ihre Hochzeitszeitung richtig professionell wirkt, sollten Sie also Spalten anlegen. Die einfachste Methode ist sicher jene über den Befehl "Format/Spalte". Über diesen Befehl lassen sich bequem zwei oder mehrere Spalten einrichten. Problematisch ist jedoch, dass sich dieser Befehl immer auf eine ganze Seite bezieht. Die Abgrenzung zu weiteren Artikel ist zwar möglich, aber schwierig. Sollen mehrere unterschiedlich lange Artikel in Ihrer Zeitschrift erscheinen, ist das Spalten-Layout von Word nicht geeignet. Stattdessen bietet es sich an, mit Textfeldern zu arbeiten. Bei längeren Texten können diese miteinander verknüpft werden.

Damit die Textfelder in Ihrer Zeitung die gleiche Größe (Breite) haben, fügen Sie erst ein Textfeld mit einer festen Größe ein und kopieren diese. Klicken Sie in der Zeichnen-Leiste auf das Symbol "Textfeld" und ziehen Sie am linken Seitenrand ein Textfeld auf. Per Doppelklick auf den Rand des Textfeldes öffnen Sie den Dialog "Textfeld formatieren". Tragen Sie im Register "Größe" unter Breite den gewünschten Wert ein, also etwa "4,5 cm" - Sie erhalten so eine vierspaltige Zeitung.

Hochzeitszeitung mit Word

© Margrit Lingner

Wechseln Sie zum Register und wählen Sie dort im Bereich "Linie" unter "Farbe" den Eintrag "Keine Linie".

Markieren Sie das Textfeld per Klick auf dessen Rahmen und drücken Sie die Tastenkombination "Strg"+"D". Ein zweites Textfeld erscheint leicht verschoben über dem ersten Kasten. Klicken Sie auf diesen Textkasten und ziehen Sie ihn mit gedrückter Maustaste neben das erste Feld, sodass die Felder auf gleicher Höhe stehen.

Drücken Sie anschließend noch zweimal die Tastenkombination "Strg"+"D". Das Textfeld wird erneut kopiert und automatisch an der richtigen Position eingefügt. Bei dem Befehl "Verdoppeln", den Sie über die Tastenkombination "Strg"+"D" aufrufen, ist nämlich sowohl der Kopier- als auch der Positionierbefehl gespeichert.

Hochzeitszeitung mit Word

© Margrit Lingner

Sollten Sie nicht präzise genug gearbeitet haben, hilft der Befehl "Ausrichten und verteilen". Sie erreichen diesen über den Eintrag "Zeichnen" in der gleichnamigen Symbolleiste. Markieren Sie dazu den ersten Textkasten, drücken Sie die "Shift"-Taste und markieren Sie die übrigen drei Textfelder. Wählen Sie im Menü "Zeichnen" den Befehl "Ausrichten und verteilen" und klicken Sie im folgenden Untermenü auf den Eintrag "Horizontal verteilen". Tipp: Um Textfelder genau positionieren zu können, ist es hilfreich, sich das so genannte Gitternetz einblenden zu lassen. Klicken Sie dazu in der Symbolleiste "Zeichnen" auf den Eintrag "Gitternetz". Wählen Sie die Option "Rasterlinien am Bildschirm anzeigen".

Mehr zum Thema

image.jpg
Microsoft Office

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit PowerPoint Ihre Fotos zu einer beeindruckenden Vorführung mit Texten und Effekten zusammenstellen.
Bildbearbeitung in Paint.net
Tutorial Bildbearbeitung

Für eine gute Bildbearbeitung sind nicht immer Vorkenntnisse und Photoshop notwendig. In diesem Tutorial für Paint.net zeigen wir, wie Sie Ihre…
Fotobuch
Bilder online bestellen

Mit dem CEWE Fotobuch können Bilder in einem gebundenen Buch online bestellt werden. Wir geben Tipps, wie die Erstellung problemlos und schnell…
Dias und Negative digitalisieren
Scan-Software

Wir zeigen, wie Sie mit einem Diascanner und der Scan-Software SilverFast Ai Studio 8 Negative und Dias digitalisieren.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.