Online-Office

Teil 3: Gratis-Office im Web

  1. Gratis-Office im Web
  2. Teil 2: Gratis-Office im Web
  3. Teil 3: Gratis-Office im Web

Etwas unglücklich hat Microsoft den Namen Office Live gewählt. Der Online-Dienst enthält zwar den Namenbestandsteil Office, ist jedoch kein webbasiertes Office. Mit Office Live verwalten Sie Ihren Webauftritt, Dokumente und Kontakte im Internet. Das Angebot richtet sich an kleine Firmen oder Gruppen mit verschiedenen Standorten, die keine eigenen Server betreiben. Damit ist es eher vergleichbar mit Angeboten der Provider.

Gratis-Office im Web

© Archiv

Bei Office Live bearbeiten Sie Ihren Web-Auftritt.

Office Live bietet kleinen Unternehmen in der Basisversion eine Online-Software, mit der sie sowohl eine kostenlose Domain, einen E-Mail-Zugang sowie eine eigene Website bekommen. Derzeit sind drei Office-Live-Angebote verfügbar, die sich jeweils an Firmen bis zehn Mitarbeiter richten.

Office Live Basics ist werbefinanziert und enthält die folgenden Dienste: Eigener Domain-Name des Unternehmens, fünf E-Mail-Accounts für diese Domain, 2 GByte Speicher pro E-Mail-Adresse, eine Website mit 30 MByte Speicherkapazität sowie ein leicht zu bedienendes Tool, um eine professionelle Website zu gestalten. Mit dem Reporting-Tool können Kunden die Zugriffsraten der eigenen Website analysieren.

Office Live Collaboration wurde für kleine Unternehmen entwickelt, die bereits eine Website besitzen. Dieses kostenpflichtige Abo basiert auf SharePoint-Technik und enthält passwortgeschützte Arbeitsbereiche.

Office Live Essentials ist ein umfangreiches Paket, das Kunden Ressourcen und Collaboration-Tools bietet, mit denen sich ein kleines Online-Unternehmen aufbauen und betreiben lässt. In diesem Service sind Domain-Name, 50 E-Mail-Accounts mit 2 GByte Speicher innerhalb der Domain enthalten sowie eine Website mit 50 MByte Speicherkapazität. Die Pflege erfolgt über das Webdesign-Tool, jedoch mit FrontPage-Support für aufwändigeres Webdesign.

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.