Aufbereitet

Teil 3: Die Websuche der Zukunft

  1. Die Websuche der Zukunft
  2. Cool und neu
  3. Teil 3: Die Websuche der Zukunft

Man möchte meinen, Yahoo hat etwas Tolles entwickelt, will es auch in die Suche integrieren, aber traut sich nicht, es letztendlich so zu machen, dass man es merkt. Nicht einmal in Indien. Zuerst muss der Suchende Dienste aktivieren (über Sucheinstellungen und Strukturierte Ergebnisse), dann sieht er die erweiterten Ergebnisse erst, wenn er sie über den grauen Balken anklickt.

Immerhin plant Yahoo, den Dienst zu forcieren. In England sind einige Module schon standardmäßig eingebaut. Das volle Modul bekommt der Suchende aber auch erst zu sehen, wenn er es installiert hat und den grauen Balken öffnet. Hier wurde die Halbherzigkeit halbiert.

In Deutschland sollen Module von Wikipedia, MeineStadt, Welt.de und eventuell Last.fm standardmäßig eingeblendet werden. Voraussetzung für solch ein Modul ist nicht nur eine kleine, programmierte Schnittstelle, sondern auch Mikroformate, die der Betreiber der Webseite in seinen Quellcode einbauen muss.

Das ist ein kleiner XML-Schnipsel, der der Suchmaschine angibt, welches Bild und welche strukturierten Daten sie aufzeichnen soll. Auch das sind semantische Elemente, die der Suchmaschine bestimmte Begriffe mitteilen: Das ist der Preis, das das zugehörige Bild.

Zu guter Letzt: Eine sehr ansprechende Form der Darstellung von Video-Suchergebnissen gibt es seit Kurzem bei MSN. Die Vorschaubildchen sind interaktiv und wenn der Anwender mit der Maus darüber fährt, so spielt MSN eine kurze Zusammenfassung des Films ab, bestehend aus vier etwa zehn Sekunden langen Sequenzen inklusive Ton.

Kommentar Wolf Hosbach: "Weibliche Intuition"

Neue Suchtechniken

© Archiv

Auch Google liefert strukturierte Inhalte, zum Beispiel bei lokaler Branchensuche.

Wer sich einmal systematisch mit dem Inhalt von Damenhandtaschen auseinandergesetzt hat, kann sich in etwa vorstellen, mit welchen Problemen Suchmaschinenhersteller zu kämpfen haben. Eine unstrukturierte Menge von Gegenständen, die je nach Situation von unschätzbarer Wichtigkeit sind.

Doch das Suchverfahren, in der S-Bahn den gesamten Inhalt auf den Nachbarsitz auszukippen, um einen Überblick über das Gros der Dinge zu bekommen, hat sich bei vielen Millionen Webseiten als zu umständlich herausgestellt.

Doch auch das Google-Verfahren, die Gegenstände in hübschen Zehnerpaketen aus der Tasche zu befördern, in der Ordnung, von der Sergey Brin meint, sie sei die richtige für alle Damen, hat seine Nachteile, wenn der lila Lippenstift auf Platz 37 steht, weil alle andern gerade mintgrünen Lidschatten brauchen.

Warum also nicht hübsche Päckchen packen, mit der Aufschrift: Schlüssel, Schminksachen, Nasenwatte oder Pfefferspray, semantische Suche könnte man es auch nennen. Diese und viele andere hübsche Accessoires der Suche haben wir bei unserer Recherche nach neuen Darstellungsformaten gefunden. Nur keiner von den Großen traut sich, hier einmal echt innovativ zu sein und mit Mut die Auseinandersetzung mit dem Suchhirsch zu suchen. Dabei könnte so vielen verzweifelten Damen geholfen sein.

Neue Darstellungsformate im Überblick

Neue Darstellungsformate im Überblick

  • Infoboxen, die echte Inhalte zur Suche präsentieren statt Verweisen.
  • Strukturierte Zusatzinfos, die einzelne Treffer gezielt und geordnet erweitern.
  • Semantische Vorschläge, die begrifflich ähnliche oder präzisere Suchbegriffe anbieten.
  • Semantische Kategorien, die Suchergebnisse gezielt thematisch bündeln.
  • Vorschaubilder, die einen Screenshot der Webseiten öffnen.
  • Video-Vorschau, die bei Mausberührung kurze Sequenzen der Filme zeigt.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".