Ice Age

Teil 3: CPU-Lüfter und Wasserkühlungen im Test

Der Ninja ist ein sehr imposanter Prozessorkühler. Fast lautlos mit 22,8 bis 27,6 dBA und einer enormen Kühlleistung kombiniert mit einer einfachen Montage machen den Scythe Ninja zum Testsieger.

Ice Age

© Archiv

Scythe Ninja

Lautstärke (12V): 27,6 dBAPreis: 37 Euro

Platz 2: Zalman CNPS8700

Der Zalman CNPS8700 kühlt 95 Watt ohne Probleme und sogar mit einer Spannung von 5 Volt lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen. Zudem kühlt er die umliegenden Bauteile gleich mit.

Ice Age

© Archiv

Zalman CNPS8700

Lautstärke (12V): 39,7 dBAPreis: 49 Euro

Platz 3: Noctua NHU12F

Der Noctua NHU12F ist ein sehr guter Kühler und kann sehr leise betrieben werden. Allerdings ist der Montageaufwand für so ein Spitzenprodukt einfach zu groß.

Ice Age

© Archiv

Noctua NHU12F

Lautstärke (12V): 28,6 dBAPreis: 55 Euro

Platz 4: Scythe Mugen

Der Mugen ist optisch dem Ninja sehr ähnlich. Die Kühlleistung und die Lautstärke ist jedoch etwas schlechter. Die Montage ähnelt ebenfalls der des Ninjas.

Ice Age

© Archiv

Scythe Mugen

Lautstärke (12V): 30,0 dBAPreis: 49 Euro

Platz 5: Scythe Kama Cross

Beim Kama Cross stimmt scheinbar alles, sei es die Qualität, das Gewicht, der Preis, die einfache Montage oder der leise Betrieb. Doch die Kühlleistung ist dagegen mager.

Ice Age

© Archiv

Scythe Kama Cross

Lautstärke (12V): 24,7 dBAPreis: 32 Euro

Platz 6: Gigabyte Volar

Genauso einfach wie die Zalman-Kühler lässt sich der Gigabyte Volar montieren. Leider ist die Kühlleistung nicht so gut wie die des Zalman-CNPS8700. Ergebnis: Platz 6 für den Gigabyte-Lüfter.

Ice Age

© Archiv

Gigabyte Volar

Lautstärke (12V): 37,0 dBAPreis: 36 Euro

Platz 7: Zalman CNPS9700 NT

Kompatibel zu allen gänigen Sockeln kühlt er sicher und leise. Der unterstützte die aktuellen CPU-Serien von AMD und Intel. Sechs Heatpipes helfen dem leicht zu montierenden Kühler dabei.

Ice Age

© Archiv

Zalman CNPS9700 NT

Lautstärke (12V): 40,5 dBAPreis: 54 Euro

Platz 8: EKL Frosttower

EKL stattet den Frosttower mit einem kleiner Spoiler aus, der den Luftstrom des 92-mm-Lüfters auf das Mainboard lenkt, um dort die Bauteile zu kühlen.

Ice Age

© Archiv

EKL Frosttower

Lautstärke (12V): 33,4 dBAPreis: 35 Euro

Platz 9: Verax Helado PWM/T

Der Hybrid-Tower-Kühler verfügt über vier Heatpipes und einen besonderen 92-mm Lüfter, dessen Drehzahlen temperatur- und PWM-gesteuert sind. Er ist mit maximal 23,3 dBA der leiseste Lüfter im Test, leider mit 63 Euro auch der teuerste.

Ice Age

© Archiv

Verax Helado PWM/T

Lautstärke (12V): 23,3 dBAPreis: 63 Euro

Platz 10: Revoltec Freeze Tower

Eine integrierte Lüftersteuerung bietet die Möglichkeit, zwischen guter Kühlleistung und leisem Betrieb zu wählen. Selbst im Silent Modus kühlt der Revoltec Freeze Tower ausreichend.

Ice Age

© Archiv

Revoltec Freeze Tower

Lautstärke (12V): 39,8 dBAPreis: 25 Euro

Platz 11: Silverstone NT06 Nitrogon V2

Der Silverstone NT06 Nitrogon liefert eine sehr gute Kühlleistung fürs Geld - bei deutlich zu lautem Lüfter. Der Lüfter kann jedoch mittels Drehpoti-Einheit fest auf eine erträgliches Betriebsgeräusch eingestellt werden.

Ice Age

© Archiv

Silverstone NT06 Nitrogon V2

Lautstärke (12V): 57,7 dBAPreis: 46 Euro

Platz 12: Asus Silentknight II

Dieser Kühler von Asus ist komplett aus Kupfer gefertigt und wurde mit sechs Heatpipes ausgestattet. Dank PWM-Steuerung ist er amgenehm leise. Jedoch liefert er nur eine befriedigende Kühlleistung.

Ice Age

© Archiv

Asus Silentknight II

Lautstärke (12V): 32,8 dBAPreis: 49 Euro

Mehr zum Thema

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler
Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben zehn Tipps, wie sie häufige Fehler…
SSD: Optimale Windows 7-Einstellungen
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
ssd, hdd, hybrid, oder, ratgeber, empfehlung
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell.
PC & Notebook

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Festplatte
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren. Damit ist das sinnvolle Einteilen des Speicherplatzes in weitere Laufwerke gemeint.