Silverstripe: Mächtiges CMS mit leichter Anwendung

Teil 3: CMS-Serie: Silverstripe 2.3.3 vorgestellt

Blick in die Praxis

Webseiten, die bereits online veröffentlicht wurden, lassen sich sowohl ohne Weiteres entfernen als auch als gelöscht markieren. In Silverstripe aktivieren Sie hierzu erst einmal die Schaltfläche Batch Actions. Jetzt können Sie die gewünschten Seiten durch das Aktivieren der zugehörigen Optionskästchen zum Löschen freigeben.

Anschließend wählen Sie den Menüeintrag Delete from published site, aktivieren die Schaltfläche Go und bestätigen den Vorgang im folgenden Dialog. Die betroffenen Webseiten erscheinen nun in der Übersicht als rot durchgestrichen. Endgültig gelöscht werden aber erst Webseiten, die Sie mithilfe des Menüs Unpublish kennzeichnen.

Zum Löschen einer einzelnen Webseite ist der Vorgang sicherlich nicht allzu effizient, aber hier geht es primär darum, auch (sehr) umfangreiche Webseiten mit Leichtigkeit zu handhaben und ein versehentliches Löschen zu vermeiden.

Auch das Erstellen neuer Webseiten gelingt in Silverstripe sehr intuitiv. Klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche Seite erstellen und wählen Sie anschließend aus dem Menü im oberen Bereich der Übersicht den gewünschten Typ der Seite. Zur Auswahl stehen Ihnen unter anderem Webseiten vom Typ Blog-Eintrag, Youtube-Galerie, benutzerdefinierte Formulare und dergleichen mehr. Danach klicken Sie auf die Schaltfläche Los.

Content-Management-Systeme

© Archiv

Die US-Demokraten wendeten Silverstripe während Ihres Parteitages bei den jüngsten Präsidentschaftswahlen an.

Auch komplexere Websites mit aufwendigen Produktkatalogen lassen sich in Silverstripe 2.3.3 gut realisieren. Webseiten in Silverstripe werden automatisch unterhalb der zuvor angelegten Webseite angeordnet. Zum Erstellen einer Webseite auf der obersten Hierarchieebene wählen Sie vor dem Erstellen einer neuen Webseite das Wurzelelement Site Content an. Einzelne Webseiten lassen sich außerdem auch nachträglich per Drag-and-Drop (mittels eines Optionskästchens aktivierbar) intuitiv neu anordnen.

Zum Kennzeichnen von Webseiten in der hierarchischen Übersicht nutzt Silverstripe die Ampel-Farben Rot für "gelöscht", Grün für "publiziert" und Orange für "neu erstellt und noch nicht veröffentlicht".

Um den Inhalt einer Webseite zu editieren, wählen Sie den zugehörigen Eintrag in der Übersicht an und aktivieren Sie die Registerkarte Inhalt im Hauptbereich des Dialogfensters. Je nach Typ der Webseite erhalten Sie hier unterschiedliche Bearbeitungsmöglichkeiten. Sobald die Inhalte Ihren Vorstellungen entsprechen, führt die Schaltfläche Speichern und Veröffentlichen zum Publizieren der Webseite.

Zukunftssicher

Bei vergleichsweise außergewöhnlichen Wünschen, wie etwa die Anbindung an bestimmte Datenbanken (etwa Oracle) und E-Commerce in Echtzeit, müsste Silverstripe vorerst passen. Diese Funktionen benötigen allerdings nur die allerwenigsten CMS-Anwender.

Silverstripe 2.3.3 eignet sich ideal als eine sichere CMS-Plattform zum Aufsteigen, denn der Benutzer des Systems kann sich auf die Qualität der Inhalte und den strukturellen Aufbau der Seite konzentrieren, statt sich von aufwendigen technischen Workarounds aufhalten zu lassen.

Insgesamt ist Silverstripe 2.3.3 als zukunftssicher zu bezeichnen. Es ist frei von den Altlasten vieler anderer Content-Management- Systemen, zeichnet sich durch einen modernen Unterbau aus und ist aufgrund der Konzentration auf das Wesentliche sehr empfehlenswert für diejenigen Anwender, die ohne zusätzliche Erweiterungen auskommen.

Ob die Bedienung von Silverstripe Ihren persönlichen Geschmack trifft, können natürlich nur Sie selbst entscheiden. Einen Versuch ist Silverstripe dennoch in jedem Fall wert.

Kurzporträt: Silverstripe

Hersteller: Silverstripe Ltd., Wellington, Neuseeland Versionsnummer: 2.3.3 Systemanforderungen: PHP 5.02 (PHP ab 5.2 empfohlen) Lizenz: Open Source Besondere Merkmale: niedrige Wartungskosten dank MVC Design Pattern Vorzüge: einfache Installation, einfache und logische Benutzerführung, skalierbar Nachteile: relativ kleine Entwickler- und Anwendergemeinde Projekt-Webseite: Download-URL: Blog-URL: Beispiel-Implementierungen und Testimonials zu Silverstripe:

Mehr zum Thema

HTML5: Quick Reference Guide
Ratgeber: "HTML5"

Die wichtigsten Tags auf einen Blick: In unserem praktischen Arbeitsblatt finden Sie einen wertvollen Begleiter für die Umstellung Ihrer Webprojekte…
internet, webdesign, google, content, ranking, seo, suchmaschine
Ratgeber: Urheberrecht

Einzigartige Inhalte bieten Lesern Mehrwert und sind ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Ärgerlich, wenn sich jemand durch Kopieren an fremden Ergebnissen…
Die besten HTML5-Tipps
Neue Tipps & Tricks für blitz.io

Wer die Leistung einer Applikation ermitteln möchte, braucht keine Skripte zu schreiben, sondern kann einen der zahlreichen Online-Dienste einspannen.…
image.jpg
Ratgeber: Webentwicklung

Die clientseitige Javascript-Entwicklung bietet fast keine Entwicklungsumgebungen und auch keine vernünftigen Werkzeuge zur Fehlersuche. Eine der…
internet, webdesign, meteor, webapplikationen
Ratgeber

Mit Meteor sollen Entwickler in kurzer Zeit Umgebungen für Webapplikationen erstellen können, ohne sich um lästige Details kümmern zu müssen. Wir…