Hochprozentig

Teil 3: Audio-CDs brennen und rippen

Nach einer Web-Radio-Session haben Sie einen Haufen neuer Songs auf Ihrer Festplatte. Es kann natürlich sein, dass einige unvollständig sind oder unschöne Übergänge haben. Das ist ein Fall für den Sound-Editor von Audio 180%. Laden Sie den entsprechenden Song über Datei/Öffnen. Bestimmen Sie nun den Bereich des Songs, den Sie wegschneiden möchten. Klicken Sie mit der linken Taste in die Frequenzanzeige, um die linke Grenze des Bereichs festzulegen. Die rechte Maustaste bestimmt die rechte Grenze. Mit einem Klick auf das Abspielen-Symbol ([Alt- P]) kontrollieren Sie Ihre Auswahl. Mit jedem weiteren Links- oder Rechtsklick bestimmen Sie einen neuen Bereich. Klicken Sie nun auf Operation/Trimmen oder das entsprechende Symbol in der Werkzeugleiste. Geben Sie im nächsten Menü 0 bei Trimm-Level und 1 bei Fade-Zeit an. Achten Sie darauf, dass vor beiden Kanälen ein Häkchen ist. Mit einem Klick auf OK machen Sie einen harten Schnitt.

Audio-CDs brennen und rippen

© Archiv

Rippen, aber richtig: In Audio CD Ripper können Sie jedem Song Audio-Effekte zuweisen, die beim Rippen angewandt werden.

Mehr zum Thema

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial
Photoshop-Alternative

Die freie Bildbearbeitung Gimp hat in der neuesten Version mächtig an Bedienkomfort gewonnen. Farben, Kontrast, Ausschnitt und Schärfe sind damit im…
Gimp kreativ erweitert
Photoshop-Alternative

Gimp ist kostenlos und eine gute Photoshop-Alternative. Mit diesen 5 Plug-ins lässt sich die Open-Source-Software sinnvoll erweitern.
Photoshop-Alternativen (Symbolbild)
Photoshop-Alternativen

Für Privatanwender muss es nicht immer das teure Adobe Photoshop sein. Wir stellen kostenlose Alternativen für PC und Mac vor.
Filme auf PC
Anleitung

Ob Stream, Video-DVD oder Blu-ray - mit den passenden Tools lassen sich Filme im Handumdrehen kopieren. Wir zeigen, wie.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können