Suchen, zeigen und lesen

Teil 3: Acrobat Reader: Profi-Tipps

Ebenso wenig, wie Sie große PDF-Dokumente Seite für Seite lesen, brauchen Sie selten eine Datei vollständig auszudrucken. Vermutlich interessieren Sie nur ein paar wichtige Seiten oder sogar nur einzelne Seitenbereiche.

Acrobat Reader: Profi-Tipps

© Archiv

Um einzelne Seiten für den Druck auszuwählen, aktivieren Sie die Ansicht "Piktogramme". Klicken Sie hierfür auf das Register am linken Rand des Programmfensters. Halten Sie die "Shift"-Taste gedrückt, um mehrere aufeinander folgende Seiten per Klick zu markieren. Halten Sie dagegen die "Strg"-Taste für verstreute Seiten. Die markierten Seiten werden mit einem blauen Rahmen dargestellt. Klicken Sie nun auf "Datei/Drucken", ist im Feld "Druckbereich" die Option "Ausgewählte Seiten" aktiviert.

Um nur eine halbe Seite oder eine Abbildung auszudrucken, klicken Sie in der Symbolleiste auf das "Grafikauswahl-Werkzeug". Ziehen Sie eine gepunktete Linie um den gewünschten Bereich. Im Dialog "Drucken" ist nun die Option "Ausgewählte Grafik" aktiviert.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Synology-NAS, TomTom-Navis, Medion-Notebook, 27-Zoll-Monitor und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.