Wir machen Technik einfach
Ein neues Windows fürs Wohnzimmer

Teil 2: XP fürs Wohnzimmer: Die Media Center Edition

Hierbei handelt es sich um Windows XP mit einer zusätzlichen Oberfläche, über die sämtliche Multimediafunktionen zentral und kinderleicht per Fernbedienung gesteuert werden.

XP fürs Wohnzimmer: Die Media Center Edition

© Archiv

Doch ist sie wirklich so schön, die neue Microsoft- Welt? Kurze Gegenfrage: Wann hatte Ihr Wohnzimmer-DVD-Player seinen letzten Absturz oder Virenbefall? Die Chancen, dass Sie sich daran erinnern werden, dürften nicht allzu groß sein. Und wie lange dauert der "Bootvorgang" Ihres Festplattenrecorders? 10 Sekunden? 20? In jedem Fall sicher deutlich weniger als die ein bis zwei Minuten, die ein Windows-PC benötigt, bis er einsatzbereit ist. Ob der PC im Wohnzimmer tatsächlich den Turm aus HiFi- und AV-Geräten ersetzen wird, entscheidet allerdings letztendlich der Markt. Jedoch glauben selbst einige Hersteller wohnzimmertauglicher Mini-PCs, so wurde in persönlichen Gesprächen auf der CeBIT deutlich, nicht so recht an eine Zukunft des Rechners im Wohnzimmer. Warum das so ist? Nun, wer ohnehin einen Großteil seines Berufslebens vor dem PC verbringt, der dürfte Abends froh sein, dass er nicht mehr mit Antivirus, Bluescreen und lauten Lüftern konfrontiert wird. Er möchte nichts Weiteres tun als den Einschaltknopf des Fernsehers drücken und dazu maximal den des DVB-T- oder Satellitenempfängers. Der Anwender erwartet vor allem zwei Dinge: Eine einfache Bedienung und hohe Zuverlässigkeit. Im Wohzimmer auf DVD aufgenommene Filme sollen auch im Schlafzimmerplayer laufen und um Dinge wie Formate möchte sich nun wirklich niemand Sorgen machen müssen. Keine Frage: In diesen entscheidenden Bereichen wird ein PC einer guten AV-Komponente kaum jemals das Wasser reichen können.

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Outlook
Outlook funktioniert nich mehr

Outlook startet nicht oder stürzt immer wieder ab? Das können Sie reparieren! Diese 7 Tipps helfen, wenn Outlook nicht funktioniert.
shutterstock/ ra2studio
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.