Sag's mit Struktur

Teil 2: Workshop: Datenbanken mit SQL abfragen

Öffnen Sie im Abfragebereich wieder ein leeres SQL-Fenster und tippen Sie dort ein:

Workshop: Datenbanken mit SQL abfragen

© Archiv

create table Titel ( 
Titel CHAR(30) not null , 
Spielzeit time, 
CD_NUMMER integer not null )

Führen Sie die SQL-Anweisung über das Symbol Ausführen aus und speichern Sie die SQLAbfrage. Schließen Sie das SQL-Fenster. Füllen Sie diese zweite Tabelle noch nicht mit Daten, erst soll die Beziehung der beiden Tabellen untereinander festgelegt werden.

Bei Access handelt es sich um eine relationale Datenbank. Die beiden Tabellen CD und Titel müssen zueinander in Relation, also in Beziehung gesetzt werden. Dadurch erkennt die Tabelle CD immer die dazugehörigen Titel. Die Felder CD_Nummer, die ja in beiden Tabellen vorhanden sind, eignen sich bestens für diese Beziehung. Und weil dieses Feld in der Tabelle CD als Primärschlüssel definiert ist, kann es dort nur einmal vorkommen. In der Tabelle Titel hingegen handelt es sich bei diesem Feld um keinen Primärschlüssel, es darf hier also beliebig häufig vorkommen. Es handelt sich somit um eine 1:unendlich-Beziehung. Zum Herstellen dieser Relation wählen Sie in der Access Symbolleiste das Symbol Beziehungen. Fügen Sie die beiden Tabellen CD und Titel ein. Verbinden Sie per Drag und Drop das Feld CD_Nummer aus der Tabelle CD mit dem gleichnamigen Feld der Tabelle Titel. Das Dialogfenster Beziehungen bearbeiten wird eingeblendet. Setzen Sie alle Häkchen in den Kontrollkästchen Mit referentieller Integrität, Aktualisierungsweitergabe an verwandte Felder und Löschweitergabe an verwandte Datensätze. Diese Einstellungen sorgen dafür, dass kein Datenmüll entsteht.

Wenn Sie eine CD-Nummer ändern, werden alle zugehörigen Titel dieser neuen CD-Nummer zugeordnet. Falls Sie eine CD löschen, werden alle zu dieser CD gehörenden Titel mitgelöscht. Schließen Sie das Beziehungsfenster und speichern Sie die Änderungen. Wie Sie eine Beziehung programmtechnisch realisieren, finden Sie in den Listings auf der Heft-CD.

Tabelle Titel
NameTypGröße
TitelText30
SpielzeitDatum/ZeitZeit
IndexZahlLongInteger

Mehr zum Thema

HTML 5
Webgestaltung

Google Web Designer ist spezialisiert auf HTML5. Ein Vorteil dieses Standards ist das einfache Einbinden von Videos mit dem Element video. Wir zeigen…
Wir verraten, wie Sie Fritzboxen und andere Router vor Hackern schützen.
Fritzbox, Asus, Belkin und Co.

Fritzbox, Asus, Belkin oder DLink - die Liste der geknackten Router ist lang. Hacker stahlen Passwörter oder NAS-Daten. So machen Sie Ihren Router…
Wir führen Sie zur eigenen Windows-App - unserem PC-Magazin-RSS-Feed.
C# und XAML

Wir zeigen, wie Sie Windows 8.1 Apps selbst programmieren können. Lernen Sie das App erstellen an Hand unseres Beispiels: dem RSS-Feed von PC…
Windows Tipps & Tricks: Benutzerrechte unter Windows 8.1
Programme richtig installieren

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich unter Windows 8.1 alle Benutzerrechte verschaffen und Programme richtig installieren.
Windows 8: Starbildschirm
Microsoft Project Siena

Erstellen Sie sich selbst eine App für Windows 8, die auf alle Funktionen Ihres Tablets zugreifen kann, inklusive Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.…