Weg mit dem Schrott

Teil 2: Tipps gegen Spam

  1. Tipps gegen Spam
  2. Teil 2: Tipps gegen Spam

Workshop: Keine Chance für Spam

Schritt für Schritt zeigen Ihnen, wie Sie sich mit dem kostenlosen Mail-Programm Thunderbird vor Spam schützen.

1. Thunderbird einrichten

Nachdem Sie Thunderbird mithilfe des Setup-Assistenten installiert haben, startet das Programm automatisch. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor: Um Ihr E-Mail-Konto einzurichten, wählen Sie EMail-Konto anlegen aus und geben die Zugangsdaten ein, die Sie von Ihrem E-Mail-Anbieter erhalten haben. Planen Sie, mehrere E-Mail-Adressen mit Thunderbird zu verwalten, sollten Sie das Häkchen vor Globaler Posteingang setzen. Das schafft Übersicht, denn so landen alle E-Mails in einem einzigen Posteingangsordner. Nachdem Sie Ihr Konto angelegt haben, holt Thunderbird erstmals Ihre Nachrichten ab.

Jetzt konfigurieren Sie Thunderbirds Rechtschreibprüfung, die Ihnen peinliche Tippfehler erspart. Als erstes laden Sie die aktuelle, deutschsprachige Wörterbuch-Datei von herunter. In Thunderbird klicken Sie auf Extras/Add-ons/Installieren, wählen die Wörterbuch-Datei aus und folgen den Anweisungen auf dem Bildschirm. Nach dem Neustart von Thunderbird erkennen Sie falsch geschriebene Wörter an einer dünnen Linie aus roten Punkten. Die Korrekturfunktion rufen Sie mit einem rechten Mausklick auf solche Begriffe auf.

Weg mit dem Schrott

© Archiv

Auf der Download-Seite laden Sie Thunderbird-Wörterbücher per rechtem Mausklick herunter.

2. Spam bekämpfen

Thunderbird bietet schon "ab Werk" einen leistungsfähigen Spam-Filter. Noch besser wird er mit optimierten Einstellungen und etwas Training.

Zuerst optimieren Sie den Spam-Filter, indem Sie unter Extras/Einstellungen/Datenschutz/Junk die Optionen Wenn Nachrichten manuell als Junk markiert werden und Verschiebe diese in den für Junk bestimmten Ordner des Kontos aktivieren. Unter Extras/Konten suchen Sie für jedes angelegte E-Mail-Konto den Abschnitt Junk-Filter und aktivieren dort Neue Junk-Nachrichten verschieben in. Jetzt verschiebt Thunderbird alle erkannten Spam-Mails in den Ordner Junk. Entgeht dem Filter einmal eine Nachricht, dann klicken Sie sie zunächst mit der linken Maustaste an und gehen anschließend auf die Junk-Schaltfläche in der Werkzeugleiste.

Prüfen Sie den Inhalt des Junk-Ordners gelegentlich auf fälschlich dort abgelegte Mails, markieren Sie diese und klicken Sie auf Kein Junk. Durch dieses Training wird Thunderbirds Spam-Filter mit der Zeit immer besser.

3. Anti-Spamerweiterungen

Die drei Thunderbird-Erweiterungen Delete Junk Context Menü, Unselect Message und AllowHTMLTemp helfen Ihnen bei der Abwehr von Spam.

Die Erweiterung Unselect Message sorgt dafür, dass Thunderbird nicht mehr automatisch die nächste E-Mail im Posteingang öffnet, sobald Sie die gerade angezeigte Nachricht löschen oder verschieben. Auf diese Weise schützt Thunderbird Sie vor dem versehentlichen Öffnen einer eventuell gefährlichen E-Mail. Installiert wird diese Erweiterung wie alle anderen Add-Ons über Extras/Add-ons, gefolgt von einem abschließenden Neustart Thunderbirds. Aus Sicherheitsgründen lassen viele Nutzer Thunderbird auch HTML-E-Mails nur in Textform anzeigen (Option: Reiner Text im Menü Ansicht\Nachrichtentext). Die Erweiterung AllowHTMLTemp bringt eine Schaltfläche mit, mit der Sie die HTML-Ansicht bequemer ein- und ausschalten können. Nach der Installation des Add-Ons müssen Sie den Knopf noch in die Funktionsleiste befördern. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Leiste und dann auf Anpassen. Ziehen Sie die Schaltfläche HTML zeigen an die gewünschte Position und bestätigen Sie die Aktion im Anschluss mit einem Klick auf OK.

Weg mit dem Schrott

© Archiv

Ziehen Sie die Schaltfläche HTML zeigen mit gedrückter Maustaste auf die Thunderbird-Werkzeugleiste.

Das Add-On Delete Junk Context Menu ist die schnellste Lösung, um Spam-Mails loszuwerden. Künftig müssen Sie Ordner, die Spam enthalten, nur noch mit der rechten Maustaste anklicken und den neuen Kontextmenü-Eintrag Delete Mail Marked as Junk auswählen, um den unerwünschten Ballast in den Papierkorb zu befördern.

Bildergalerie

Weg mit dem Schrott
Galerie
Weg mit dem Schrott

In Ihrem Postfach ertrinken wichtige E-Mails im Meer unzähliger Spam-Nachrichten? Das muss nicht sein!

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.