Wir machen Technik einfach
12 kleine Helferlein

Teil 2: MindSoft Utilities XP 8 SE

Klicken Sie auf das Symbol für "MindSoft System Informationen" - Sie finden diesen in der linken oberen Ecke im Auswahlfenster. Das Programm zeigt Ihnen Informationen zu Ihrem Rechner (u.a. Prozessor, Speicher, Betriebssystemversion) an.

MindSoft Utilities XP 8 SE

© Archiv

Mit Hilfe der Karteikarten im oberen Bereich wechseln Sie in die Unterkategorien. Der Reiter "Geräte" zeigt Ihnen Informationen zu allen angeschlossenen Geräten wie z.B. Maus, Tastatur, Scanner oder Drucker. Klicken Sie auf den Reiter "Laufwerke" - das MindSoft Utility zeigt Ihnen dann Information zu den angeschlossenen Festplatten. Dazu gehören Größe, die Verteilung des Speicherplatzes und das verwendete Dateisystem (z.B. Fat32 oder NTFS).

MindSoft Utilities XP 8 SE

© Archiv

Verlassen Sie die Systeminformationen mit einem Klick auf den "Schließen"-Knopf. Starten Sie "MindSoft Shutdown" (rechts neben den Systeminformationen). Mit Hilfe von Shutdown schalten Sie Ihren PC gezielt aus, sperren den Rechner oder versetzen ihn in den Ruhezustand. Im Auswahlfeld "Aktion" wählen Sie die Option zum Ausschalten des Rechners. Im Feld darunter legen Sie die Dauer fest, bist der PC deaktiviert wird. Alternativ legen Sie eine Uhrzeit fest: Aktivieren Sie die Option "Bei" und tippen Sie die Uhrzeit ein. Die dritte Auswahl stellt Vor- bzw. Nachmittag ein. AM steht für die Stunden vor 12.00 Uhr und PM für die zweite Tageshälfte.

MindSoft Utilities XP 8 SE

© Archiv

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
PCMark 10 Benchmark-Tool
PC-Leistungstest

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.