Menü

Viel Auslaufware, wenig Top-Schnäppchen zur Neueröffnung Media Markt Angebote: Die Flops und Tops zur weltgrößten Eröffnung

Seite 2
zurück zu Seite 1

40-Zoll-LCD-Fernseher Samsung LE 40 A 536 für 599 Euro

Samsungs LE 40 A 536 für 599 Euro bietet mit seiner 40 Zoll Bilddiagonale drei Zoll mehr Bild als der auf Seite 1 beschriebene Phillips TV 37-5603D für 499 Euro, kostet deshalb entsprechend 100 Euro mehr. Bis auf die Bildgröße sind beide Geräte jedoch sehr vergleichbar. Auch der Samsung propagiert einen nicht mehr wahrnehmbar-guten Kontrast von 35.000:1 bei voller HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Er hält mit drei HDMI-Eingängen, einem USB-Port, einem PC-Eingang und den ansonsten üblichen Video-Ports genügend Einspielmöglichkeiten bereit, und ein DVB-T-Tuner mit EPG (Elektronic Program Guide) gehört heute ohnehin zur Standard-Ausrüstung eines jeden TV-Gerätes. Wie beim Philips-Pendant fehlt aber eine 24p-Unterstützung, um Blu-ray-Discs ruckelfrei abzuspielen, sowie die 100-Hz-Technik, womit schnelle Kameraschwenks flüssiger und verzerrungsfreier ablaufen. Technisch versierte Cineasten müssen notgedrungen also noch eine Hand voll Euros drauflegen. Fernsehgucker mit etwas toleranterem DVD- und vor allem Blu-ray-Auge finden in dem Samsung LE 40 A 536 für 599 Euro tatsächlich ein günstiges Angebot, denn anderswo liegt der Preis um wenigstens 50 Euro höher.

Samsung LE 40 A 536
Samsung LE 40 A 536

Notebook Sony Vaio FW31E für 699 Euro

Eines der attraktivsten Angebote im neuen Media-Markt-Flyer versteckte der Elektronik-Discounter recht gut. Es handelt sich um das Design-Notebook Vaio FW31E. Das Vaio FW31 gibt es grundsätzlich in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen, teils sogar mit integriertem Blu-ray-laufwerk. Die Ausstattungs-Variante FW31E beherbergt lediglich einen DVD-Multi-Brenner. Trotzdem liegen die Preise für das hübsche 16,4-Zoll-Notebook üblicherweise bei rund 780 Euro. Zum Spielen eignet sich das edle Stück nur bedingt, wer aber Abstriche in den Detailtiefen verkraften kann, wird sogar mit dem verbauten Grafikchip Ati Mobility Radeon HD 3470 mit 256 MB autarken Grafikspeicher einigermaßen glücklich. Der Zweikern-Prozessor Core 2 Duo T6400 mit 2 GHz und 2 MB Cache sowie die 4 GB Arbeitsspeicher sind für die meisten PC-Aufgaben ausreichend potent. Und auf 400 GB Festplattenspeicher lassen sich auch genügend MP3s, Videos und Urlaubsbilder ohne schlechtes Gewissen ablegen. Verbindungsmöglichkeiten bestehen entweder über WLAN inklusive dem schnellen n-Standard sowie über Ethernet oder Bluetooth. Außerdem druckt Media Markt noch frech das Full-HD-Logo ins Display des Sony Vaio FW31E, Full HD mit 1.920 x 1.080 Pixel steht aber nicht am Notebook selbst sondern nur extern über den verbauten HDMI-Ausgang zur Verfügung.

Sony Vaio FW31E
Sony Vaio FW31E

PC-System iMac 24“ MB325 mit 24-Zoll-TFT für 1.111 Euro

Einen Augenschmeichler vom Feinsten stellt der iMac 24“ MB325 dar und mit 1.111 Euro bietet ihn Media Markt im Vergleich zur Konkurrenz um 150 Euro (im Durchschnitt) günstiger an. Allerdings spiegeln die verbauten Komponenten bestenfalls das technische Niveau von vor rund 18 Monaten wieder und bei Apple selbst auf der Web-Site bekommt man den Oldtimer auch nicht mehr. Der Prozessor Intel Core 2 Duo mit 2,8 GHz und 6 MB Cache wäre dabei sogar noch auf der Höhe der Zeit. Die Speicherausstattung mit 2 GB ist jedoch kaum mehr zeitgemäß und die Festplattenkapazität mit 320 GB wirkt für einen Festplatz-PC relativ spartanisch. Vor allem der Grafikchip ATI Radeon HD 2600 Pro arbeitet zumindest für 3D-Anwendungen und Spiele für den 24-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel zu schwach. Leider ist auch trotz der Full-HD-Auflösung kein Blu-ray-Laufwerk im Gehäuse verbaut, das ändert sich aber auch mit den neuen iMacs nicht. Ansonsten kostet ein neuer iMac mit doppelt so großer Festplatte und Arbeitsspeicher sowie einer zeitgemäßen Nvidia-Grafik derzeit 1.400 Euro. Wem das zuviel ist und auf die technischen Neuerungen verzichten mag, bekommt derzeit keinen günstigeren iMac als dieses Angebot hier bei Media Markt.

iMac 24“ MB325 mit 24-Zoll-TFT
iMac 24“ MB325 mit 24-Zoll-TFT

Media Markt: Eröffnung des größten Stores der Welt

 
Whitepaper Lexware-Logo
Content-Revolution Wie Sie professionelles Content-Marketing betreiben.
Haptik-Effekt Im Einsatz im multisensorischen Marketing.
x