Office: CD/DVD-Einleger, Label und Booklets mit Word

Ausmessen der Cover-Vorlage

Zunächst beginnen Sie mit dem Ausmessen der Cover-Vorlage.

Label und Booklets mit Word

© Holger Lehmann

Bei einem DIN-A4-Scanner sind für eine komplette Kopie vier Scanvorgänge notwendig, um alle Bildinformationen für eine Weiterverarbeitung zu erhalten. Notieren Sie Länge und Breite des Plattencovers.

Starten Sie anschließend die Bildbearbeitungs-Software Paint Shop Pro. Über den Pfad "Datei/Import/ Twain/Quelle auswählen/" markieren Sie den Eintrag Ihres Scanners, hier "UMAX Astra 4700" und bestätigen dies mit einem Mausklick auf "Wählen". Legen Sie das Plattencover in den Scanner, sodass zwei Seiten des Covers genau am Rand der Glasvorlage anliegen. Wählen Sie erneut den Pfad "Datei/Import/Twain" und klicken auf den Menüpunkt "Einlesen". Der Scanner wird aktiviert. Die Scan-Software erstellt nun eine Voransicht des ersten Scans.

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.