Texte mit Kopf- und Fußzeilen

Erstellen der Kopf- und Fußzeile

Zum Bearbeiten von Kopf- und Fußzeilen sollten Sie sich in der "Seitenlayoutansicht" befinden, die Sie über den Menübefehl "Ansicht" auswählen können.

Kopf- und Fußzeilen in Word

© Peter Schnoor

Erstellen Sie ein neues Word-Dokument und wählen Sie im Menü "Ansicht" die Option "Kopfund Fußzeile". Oberhalb des Dokumententextes wird die Kopfzeile eingeblendet. Falls schon Text in Ihrem Dokument vorhanden ist, wird dieser jetzt blass dargestellt.

Mitsamt der Kopf- und Fußzeile wird die gleichnamige Symbolleiste eingeblendet. Klicken Sie auf das Symbol "Zwischen Kopfund Fußzeile wechseln" und Sie landen in der Fußzeile des Dokuments.

Ein weiterer Mausklick auf das Symbol befördert Sie wieder in die Kopfzeile. Falls Sie der Text im Dokument beim Bearbeiten der Kopfund Fußzeile stört, klicken Sie auf das Symbol "Dokumententext anzeigen/ausblenden" in der Symbolleiste "Kopf- und Fußzeile". Um den Text wieder einzublenden, klicken Sie einfach ein weiteres Mal auf dieses Symbol.

Tippen Sie den gewünschten Text für die Kopfzeile, zum Beispiel "Dokument:", ein.

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute u.a. mit Lenovo Moto G4 im Tagesangebot, Personal Cloud, Medion-Notebook, Powerline-Kit und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.