Homepage-Content

Teil 2: Fremde RSS-Feeds einbinden

  1. Fremde RSS-Feeds einbinden
  2. Teil 2: Fremde RSS-Feeds einbinden

Beide bisher erwähnten Lösungen setzen voraus, dass bei Ihrem Webspace PHP unterstützt wird. Ist dies nicht der Fall, dann müssen Sie dennoch nicht auf die Möglichkeit verzichten, zusätzliche Newsfeeds auf Ihren Seiten einzubinden. Eine Alternative zum eigenen PHPParser bietet beispielsweise der Dienst Feed2JS (http://feed2js.org/). Dieser nutzt zwar ebenfalls MagpieRSS, der Parser selbst läuft jedoch auf dem Server des Anbieters. Der RSS-Ticker lässt sich mit JavaScript auf der eigenen Seite einbinden.

Fremde RSS-Feeds einbinden

© Archiv

Newsfeed ohne PHP: Lassen Sie den JavaScript-Code für Ihre Seiten bei Feed2JS generieren.

Den JavaScript-Code erzeugen Sie online auf den Seiten von Feed2JS. Rufen Sie dazu den Menüpunkt "Build" auf und geben Sie die URL Ihres Newsfeeds ein. Mit den weiteren Optionen legen Sie beispielsweise fest, wie viele Nachrichten eingefügt und in welches Zielfenster sie geladen werden sollen. Testen Sie das Ergebnis mit "Preview feed". Über den Button "Generate JavaScript" erstellen Sie den Skriptcode, den Sie in den Quelltext Ihrer Seite übernehmen können. Bei Feed2JS lassen sich die Texte ebenfalls individuell gestalten. Unter dem Menüpunkt "Style" finden Sie die Namen der Formatklassen, für die Sie eigene CSS-Attribute vergeben können.

Feed2JS gibt es übrigens nicht nur als Online- Service: Sie können den kompletten Skriptcode des Dienstes herunterladen und auf Ihrem eigenen Webserver installieren. Sie verfügen dann neben den ursprünglichen Funktionen von MagpieRSS auch über die komfortablen Erweiterungen von Feed2JS. Unter dem Menüpunkt "Download" sind die Software sowie eine ausführliche Installationsanleitung eingestellt.

Einen praktischen Service für animierte Newsticker stellt Gulli kostenlos unter http://ticker.gulli.com/ zur Verfügung. Tragen Sie bei "URL zum RSS-Feed" die vollständige Adresse der RSS-Datei ein. Mit dem Optionen oberhalb dieses Feldes lässt sich der Ticker steuern. Entscheiden Sie sich beispielsweise bei "Ausgabeart" für "Horizontal Ticker". In der Ergebnisvorschau erscheint der Newsfeed automatisch als Lauftext. Die Geschwindigkeit lässt sich über die gleichnamige Auswahlliste festlegen. Auch die Breite des Ausgabebereichs kann bei "Ausgabebreite" in Schritten von 10 Pixeln geändert werden. Den Quelltext für Ihre Webseite finden Sie im Feld "Kopieren und einfügen".

Tragen Sie die Adressen der RSS-Seiten in ein vorgegebenes Formular ein und lassen Sie daraus einen einzelnen chronologisch sortierten Nachrichtenkanal generieren. Das Konzept der Yahoo Pipes beispielsweise (http://pipes.yahoo.com) geht ebenfalls in diese Richtung, auch wenn der Service des bekannten Suchanbieters noch weitaus mehr Features bietet.

Als Kunde eines großen Webhosters lohnt es sich zudem, einen Blick in den Administrationsbereich zu werfen: Der Webhoster STRATO bietet beispielsweise in den Paketen PowerWeb und Premium für fortgeschrittene Kunden den RSS-News Manager an. Mit diesem Tool bauen Sie ebenfalls sehr komfortabel externe RSS-Feeds in die eigene Homepage ein, mit dem Vorteil, dass Sie nicht von einem dritten Anbieter abhängig sind.

Rechte beachten

Wie Sie gesehen haben, ist es kein Problem, fremde Newsfeeds in die eigenen Webseiten zu integrieren. Ob Sie nun jedoch einen einzigen Kanal anzapfen oder gleich mehrere Quellen miteinander vermengen, Sie benötigen stets das Einverständnis jedes Anbieters. Sehen Sie daher vor dem Einbau der RSS-Daten auf der jeweiligen Homepage nach, ob und unter welchen Bedingungen die Nutzung erlaubt ist. Manche Betreiber geben ihre Texte komplett frei, andere wiederum erlauben lediglich die Drittverwertung durch private Nutzer mit einem deutlich sichtbaren Copyright- Hinweis mit Link zur Ursprungs-Seite.

Fremde RSS-Feeds einbinden

© Archiv

Weitere übliche Restriktionen: Einige Anbieter verlangen, dass sich die Übernahme der News lediglich auf die Titelzeilen beschränkt. Die eigentlichen Artikel dürfen lediglich in einem zusätzlichen Browser-Fenster geöffnet und direkt über das Angebot des RSS-Lieferanten bezogen werden. Finden Sie keinen entsprechenden Passus auf den Seiten Ihres RSS-Produzenten, sollten Sie nicht von einer stillschweigenden Zustimmung ausgehen. Fragen Sie im Zweifel per E-Mail nach, ob Sie die Beiträge für Ihre Webseiten verwenden dürfen. Sie vermeiden so nachträglichen Ärger und eventuelle Geldforderungen für eine nicht erlaubte Nutzung.

QUELLCODE ZUR MAGPIERSS-LÖSUNG

Der komplette PHP-Code zum Einbau des Nachrichtentickers mit MagpieRSS. Im Text ist ausführlich beschrieben, wie Sie ihn einbinden und für eigene Projekte nutzen können.

<?php 
define(‘MAGPIE_CACHE_DIR‘, ‘cache‘); 
define(‘MAGPIE_CACHE_AGE‘, ‘600‘); 
require_once(‘rss_fetch.inc‘); 
$url = ‘... hier die URL des Newsfeeds eingeben ...‘; 
if ( $url ) { 
$rss = fetch_rss( $url ); 
echo "<div id=’frticker’>"; 
echo "<h1>News: " . $rss->channel[‘title‘] . "</h1>"; 
echo "<ul>"; 
foreach ($rss->items as $item) { 
$href = $item[‘link‘]; 
$title = $item[‘title‘]; 
echo "<li><a href=$href 
target=’_blank’>$title</a></li>"; 
} 
echo "</ul>"; 
echo "<p>(Quelle: <a href=‘". $rss->channel[‘link‘] . 
."‘ target=‘_blank‘>". $rss->channel[‘copyright‘] . 
."</a>)</p>"; 
echo "</div>"; 
} 
?>

BEISPIEL FÜR DEN AUFBAU EINER RSS-DATEI

Der folgende Beispielcode zeigt den Aufbau eines einfachen RSS-Feeds auf Basis von RSS 2.0. Beziehen Sie sich im PHP-Code, den Sie für MagpieRSS erstellen, auf die Namen der Datenfelder.

<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?><rss version="2.0"><channel><title>Titel des Feeds ...</title><link>http://www.domainname.de</link><description>Kurze Beschreibung des Feeds ... 
.</description><language>de-de</language><copyright>Genaue Bezeichnung des Urhebers ... 
.</copyright><pubDate>Datum der Erstellung</pubDate><item><title>Titel des ersten Beitrags ...</title><description>Kurze Zusammenfassung des Beitrags ... 
.</description><link>Link zum Langtext des Beitrags ...</link><author>Autor &lt;E-Mail-Adresse&gt;</author><guid>Eindeutige Nummer des Beitrags</guid></item></channel></rss>

NEWSFEED-SAMMLUNGEN

Sicherlich gibt es auch zum Thema Ihrer Homepage passende Newsfeeds. Das Stöbern in den folgenden Verzeichnissen lohnt sich:

  • www.rss-scout.de
  • www.rss-verzeichnis.de
  • www.rss-nachrichten.de
  • www.xmlfeeds.de
  • www.web-feed.de
  • www.all4rss.com
  • www.rss-katalog.com
  • www.feedster.com

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".