Wir machen Technik einfach
Unsicher trotz Norton?

Teil 2: Firewalls richtig konfigurieren, Teil 1

Eine Firewall überwacht alle ein- und ausgehenden Verbindungen zwischen dem PC und dem Internet. Jede Anwendung, die Kontakt mit dem Internet aufnehmen möchte, muss also durch die Firewall, egal, ob Sie sich per Modem, ISDN- oder DSL-Adapter einwählen.

Firewalls richtig konfigurieren, Teil 1

© Archiv

Ist der PC zusätzlich in ein lokales Netzwerk eingebunden, stellt man die Internetverbindung in der Regel über einen Router her. In diesem Fall unterscheidet die Firewall zwischen Verbindungen zu anderen PCs im Netzwerk und Verbindungen ins Internet. Gute Firewalls weisen die PCs im lokalen Netzwerk einer anderen Sicherheitszone zu, um beispielsweise den Austausch von Daten über Netzwerkfreigaben zu erleichtern. Die Verbindungen ins Internet unterliegen jedoch strengen Sicherheitsrichtlinien. Um Ihren PC bestmöglich gegen Angriffe zu schützen, blockt die Firewall grundsätzlich alle Zugriffsversuche aus dem Internet ab. Derartige Zugriffsversuche werden auch als eingehende Verbindungen bezeichnet, da sie von außen, also dem Internet oder lokalen Netzwerk, auf Ihren PC erfolgen. Würde die Firewall immer alle eingehenden Verbindungen abweisen, wären Sie bereits vor allen Hacker-Angriffen aus dem Internet geschützt.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Software Installation
Computer ohne Werbung

Wer unachtsam Programme installiert, kann sich schnell unerwünschte Software-Parasiten einfangen. Wir geben 5 Tipps, wie Sie Adware vermeiden.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
Sicherheit im Urlaub
Sicherheit im Urlaub

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.