Top-Ten-Filme im Kopiertest

Teil 2: Filme ganz einfach knacken

  1. Filme ganz einfach knacken
  2. Teil 2: Filme ganz einfach knacken

Keiner ist ohne

Für unseren Kopiertest verwendeten wir einen herkömmlichen PC mit installiertem Windows XP Professional. Als DVD-Brenner- Laufwerk kam ein Gerät des Herstellers Sony-Optiarc zum Einsatz. Als Software-Player hatten wir die aktuelle Version von CyberLinks PowerDVD 8 installiert. Zunächst ging es darum festzustellen, ob auch tatsächlich jeder Film vom Hersteller beziehungsweise Filmstudio mit einem Kopierschutz versehen wurde. Dazu haben wir zunächst versucht, eine 1:1-Direktkopie der Filme mit der aktuellen Version von Nero 8 herzustellen. Im Anschluss versuchten wir mit der legalen Version von CloneDVD 2, jeweils nur den Hauptfilm der zehn Top-Titel auf die Festplatte zu rippen beziehungsweise zu kopieren.Das Ergebnis war ernüchternd. Nicht ein Titel der getesteten Blockbuster war ungeschützt. Sowohl Nero 8 als auch CloneDVD 2 brachen den Kopier- oder Rip-Versuch direkt nach dem Start ab. Die entsprechenden Meldungen der beiden Kopierprogramme finden sich auf Seite 37 oben. Nach dem Versagen der legalen Tools setzten wir im Anschluss zwei Tools ein, die den Kopierschutz bei Film-DVDs umgehen können. Das Tool DVDfab HD Decrypter ist als kostenlose Variante im Internet frei verfügbar und erlaubt es, entweder die komplette DVD oder nur den Hauptfilm unkomprimiert auf die Festplatte zu rippen. Mit diesem Tool ließ sich nun jeder der Top-Ten-Filme ohne Ausnahme auf die Festplatte rippen und anschließend von der Platte aus mit PowerDVD, Nero Showtime oder jedem anderen beliebigen Software-DVD-Player abspielen. Kopierschutz und Regional-Code werden dabei automatisch entfernt - was laut Urhebergesetz nicht erlaubt ist. DVDfab HD Decrypter wird dabei ständig aktualisiert und kommt in der Regel auch mit ausgefeilteren technischen Schutzmaßnahmen einiger aktueller Film-DVDs zurande.Das am weitesten verbreitete kommerzielle, illegale Kopier-Tool dürfte AnyDVD von SlySoft sein. Auch AnyDVD wird ständig aktualisiert und hebelt eigentlich alle derzeit bekannten Kopiersperren von Film-DVDs oder Audio-CDs aus. Die Anwendung schaltet sich als Treiber zwischen Laufwerk und Betriebssystem und knackt den Kopierschutz in Echtzeit. Auf diese Weise ist für das Betriebssystem und ebenso für die meisten auf dem Rechner installierten legalen Kopierprogramme kein Kopierschutz mehr erkennbar. Nero oder CloneDVD behandeln die eingelegten Filme dann so, als wären sie nicht kopiergeschützt. Während Nero 8 und CloneDVD 2 alleine die Kopie der geschützten Filme verweigerten, gab es mit der nachträglich installierten AnyDVD-Testversion keine Probleme mehr. Alle Top-Ten-Filme ließen sich sowohl mit Nero 8 als 1:1-Kopie brennen als auch mit CloneDVD 2 auf die Festplatte rippen. Selbstverständlich haben wir alle illegal erstellten Kopien nachträglich wieder gelöscht.

Jeden Film ganz einfach knacken

© Archiv

Wie auch "I Am Legend" war jeder unserer Top-Ten-Filme mit dem Kopierschutz CSS versehen.

Fazit

Unser Testergebnis zeigt, dass so gut wie jeder aktuelle DVD-Film mit einem Kopierschutz versehen ist und sich deshalb mit keinem legalen Kopier-Tool wie beispielsweise Nero 8 oder CloneDVD 2 vervielfältigen lässt. Die beiden von uns getesteten illegalen Tools DVDfab HD Decrypter und AnyDVD hebeln den Kopierschutz jedoch völlig problemlos aus - doch ist deren Verwendung in Deutschland laut Urhebergesetz so nicht erlaubt. Immerhin: Wer derartige Tools ausschließlich für den privaten Gebrauch anwendet, macht sich noch nicht strafbar - könnte jedoch zivilrechtlich vom Rechtsinhaber belangt werden.

Die Top-Ten-Film-DVDs im Kopiertest mit legalen und illegalen Kopier-Tools

Film-Top-Ten/Kopier-Tool Nero 8 (legal) CloneDVD 2 (legal) DVDfab HD Decrypter 5.0.7.6 (illegal) AnyDVD 6.4.5.6 (illegal) mit Nero 8 AnyDVD 6.4.5.6 (illegal) mit CloneDVD 2
I Am Legend fehlgeschlagen fehlgeschlagen erfolgreich erfolgreich erfolgreich
Aliens vs. Predator 2 fehlgeschlagen fehlgeschlagen erfolgreich erfolgreich erfolgreich
Transformers fehlgeschlagen fehlgeschlagen erfolgreich erfolgreich erfolgreich
Shoot'Em Up fehlgeschlagen fehlgeschlagen erfolgreich erfolgreich erfolgreich
War fehlgeschlagen fehlgeschlagen erfolgreich erfolgreich erfolgreich
Der goldene Kompass fehlgeschlagen fehlgeschlagen erfolgreich erfolgreich erfolgreich
Das Beste kommt zum Schluss fehlgeschlagen fehlgeschlagen erfolgreich erfolgreich erfolgreich
Der Krieg des Charlie Wilson fehlgeschlagen fehlgeschlagen erfolgreich erfolgreich erfolgreich
Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel fehlgeschlagen fehlgeschlagen erfolgreich erfolgreich erfolgreich
Tödliche Versprechen - Eastern Promises fehlgeschlagen fehlgeschlagen erfolgreich erfolgreich erfolgreich

Film-DVDs kopieren: Was erlaubt ist und was nicht

Sind Privatkopien von Audio-CDs und DVDs grundsätzlich verboten?Nein. Die Privatkopie bleibt zulässig. Allerdings nur dann, wenn hierfür kein wirksamer technischer Kopierschutz geknackt werden muss und die Vorlage für die Vervielfältigung nicht offensichtlich rechtswidrig hergestellt oder offensichtlich rechtswidrig zum Download angeboten wird. Darf ich den Kopierschutz knacken, um mir CDs oder DVDs zu kopieren? Nein! Nach § 95 Abs. 1 UrhG dürfen wirksame technische Maßnahmen ohne Zustimmung des Rechtsinhabers nicht umgangen werden. Der Kopierschutz bei Audio-CDs oder Film-DVDs darf laut dem Urhebergesetz nicht geknackt werden. Was droht mir, wenn ich den Kopierschutz zum ausschließlich eigenen privaten Gebrauch umgehe? Ich muss zivilrechtliche Unterlassungs- und Schadensersatzforderungen des Rechtsinhabers befürchten. Strafrechtlich droht mir keine Verfolgung, weil nach der Wertung des Gesetzgebers bei der Umgehung von Kopierschutz zum eigenen privaten Gebrauch ein Strafausschließungsgrund eingreift. Macht sich jeder, der einen Kopierschutz knackt strafbar?Nein. Deshalb schließt § 108 b Abs. 1 UrhG eine Strafbarkeit aus, wenn die Tat ausschließlich zum eigenen privaten Gebrauch des Täters oder mit dem Täter persönlich verbundener Personen erfolgt oder sich auf einen derartigen Gebrauch bezieht. Persönlich verbunden sind Familie, Haushaltsangehörige und enge Freunde. Diese und weitere Rechtshinweise finden sich online unter .

Anwenden verboten - Besitz erlaubt

Jede Schutzvorrichtung lässt sich umgehen. Und so existieren auch für kopiergeschützte Filme-DVDs oder Musik-CDs zahlreiche Tools im Internet, die die Sperren einfach umgehen und eine digitale Kopie dennoch erlauben. Einige dieser illegalen Kopier-Tools finden Sie hier aufgelistet. In Deutschland ist die Bewerbung und Verbreitung dieser Anwendungen seit der Urheberrechtsnovelle 2003 verboten. AnyDVD: Knackt jeden Kopierschutz bei Film-DVDs (und Audio-CDs). Legale Kopiersoftware erkennt den Kopierschutz eines eingelegten Filmes erst gar nicht. Kommerziell mit 21-tägiger Testperiode.DVDfab HD Decrypter: Das Tool kopiert komplette DVD-Filme auf die Festplatte und entfernt während des Kopiervorganges sämtliche aktuellen Kopierschutzvorrichtungen, wie z.B. CSS, RC, RCE, APS, UOPs und Sony ARccOS. Freeware.DVDShrink: Die verbotene Version des Tools rippt Filme auf die Festplatte und entfernt dabei den CSS-Kopierschutz inklusive Regionalcode. DVDShrink kann Filme auf die Größe eines Single-Layer-Rohlings schrumpfen. Freeware. SmartRipper: Das Tool rippt CSS-geschützte Filme auf die Festplatte und entfernt den Regionalcode. Die Entwicklung wurde nach Version 2.41 eingestellt.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Whatsapp Alternativen
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese 10 Messenger-Apps für Android, iOS und Windows Phone sind der perfekte Ersatz.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.