Gesucht und gefunden

Teil 2: E-Mail-Adressen finden

Haben Sie die Informationen parat, kann es mit der Suche losgehen. Viele Menschen haben eine eigene Website, auf der oftmals auch ihre E-Mail-Adresse zu finden ist. Außerdem sind die meisten Personen auf Firmen-, Vereins- oder privaten Websites mit ihren E-Mail-Adressen erwähnt. Erster Anlaufpunkt bei der Fahndung nach E-Mail-Adressen sind deshalb Standard- Suchmaschinen. Mit Google (www.google.de) und anderen Suchmaschinen, beispielsweise Abacho (www.abacho.de) oder Alltheweb www.alltheweb.com), sollten Sie zunächst verschiedene Kombinationen aus Vor- und Zuname der gesuchten Person ausprobieren. Hier einige Beispiele:

E-Mail-Adressen finden

© Archiv

  • "Susanne Liebeskind",
  • "Liebeskind Susanne",
  • "Liebeskind S.",
  • "S. Liebeskind",
  • "Liebeskind (Susanne)".

Achten Sie auf die Anführungszeichen, die eine Suche nach der exakten Schreibweise bewirken. Ohne sie wird in der Regel eine "Und-Suche" durchgeführt. Dabei werden auch Websites gefunden, auf denen die Suchbegriffe nicht unmittelbar hintereinander stehen.

Als nächstes sollten Sie bekannte Stichwörter wie den Spitznamen, den (ehemaligen) Wohnort oder die Hobbys der gesuchten Person als Suchkriterien verwenden. Vor allem der Spitzname bringt einen häufig weiter. Ihn nutzt ein Mensch nicht selten, um sich beispielsweise in Diskussionsforen einzutragen. Und für die Teilnahme an solchen Foren wird fast immer eine E-Mail-Adresse hinterlegt. Ihren Spitznamen verwenden nicht wenige aber auch direkt als Teil der E-Mail-Adresse. Nachfolgend ein paar Beispiele für erweiterte Suchkriterien, bei denen auch die "Und-Suche" zum Einsatz kommt:

  • "Susi Liebeskind",
  • "Liebeskind Susi",
  • "Susi L.",
  • Susanne Musterdorf,
  • Liebeskind Musterdorf,
  • Susi Wellensittiche,
  • Wellensittichzucht Liebeskind.

Sehr viele Personen haben eine E-Mail-Adresse bei einem Webmail-Anbieter wie beispielsweise GMX, Web.de, Lycos, MSN oder Yahoo!. Doch lediglich Yahoo! macht es mit dem Angebot People Search (http://people.yahoo.com) einfach, E-Mail-Adressen zu finden. Ansonsten ist es angebracht, Standard-Suchmaschinen zu nutzen. Suchen Sie nach Kombinationen der Webmail- Domains mit den Namen sowie dem Spitznamen der gesuchten Person, zum Beispiel:

  • Susanne.Liebeskind@gmx.de,
  • Liebeskind_Susanne@web.de,
  • SLiebeskind@lycos.de,
  • SusiL@msn.de.

Das gilt auch für Adressen von AOL und von T-Online, obwohl es mit den AOL White Pages (www.aol.com/netfind/emailfinder.adp) einen eigenen AOL-Mail-Suchdienst gibt. Für deutschsprachige Adressen funktioniert dieser jedoch nur bedingt.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Sennheiser-Headset, Xbox-One-Tagesangeboten, Asustor-NAS, Powerline-Set und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.