Daten sicher gelöscht

Teil 2: Daten sicher löschen mit O&O SafeErase

Zunächst installieren Sie das Tool O&O SafeErase. Das Setup von O&O SafeErase startet mit dem InstallShield Wizard. Nach einem Klick auf "Weiter", lesen Sie sich den Lizenzvertrag durch und akzeptieren ihn, damit es "Weiter" geht.

Daten sicher löschen mit O&O SafeErase

© Archiv

Im folgenden Fenster "Zielordner" können Sie entscheiden, ob die Anwendung für alle oder nur den aktuell angemeldeten Benutzer eingerichtet werden soll. Im Zweifelsfall lassen Sie die Einstellung "alle Benutzer" aktiviert. Um eine ordnungsgemäße Funktion von O&O SafeErase zu gewährleisten, setzen Sie einen Haken vor "Reboot nach Abschluss der Installation".

Nach einem Klick auf "Weiter" und "Installieren" startet die Installation, mit "Fertig stellen" schließen Sie sie ab und starten Ihren PC neu. Läuft Microsoft AntiSpyware auf Ihrem PC, erscheint ein blaues Hinweisfenster mit der Frage, ob es sich bei SafeErase um ein vertrauenswürdiges Tool handelt. Bejahen Sie die Nachfrage mit einem Klick auf "Allow".

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.