Web 2.0 unter einem Dach

Teil 2: Das neue Web.de

  1. Das neue Web.de
  2. Teil 2: Das neue Web.de

Die Zeiten, in denen ein Online-Forum gleichbedeutend mit einer Community war, sind vorbei. [int:article,71905]Moderne Communities[/int] sind offen und verzahnt, wie man am Beispiel der Freundes-Communiy Facebook sehen kann. Über API-Schnittstellen laufen die neuesten Twitter-Feeds oder Flickr-Bilder in den [int:article,89890]Facebook-Account[/int] oder die eigene Website ein. Kaum ein Interessensgebiet, das nicht eine passende Communiy im Internet findet. Das Problem: Wer sich öfter online bewegt und an mehreren Communities teilnimmt verliert sich in einem Wust an Benutzernamen und Passwörtern. Über den Menüpunkt Netwerke im Web.de-Community soll das Problem bald ein Ende haben. Auf einer Seite soll der Navigator-Nutzer alle seine Communites wiederfinden. Zumindest in der Theorie. Denn bisher kann der Anwender keine eigenen Netzwerke eintragen sondern nur aus einer getroffenen Vorauswahl wählen. Zumindest in der Beta-Version fehlen Netzgrößen wie [int:article,86996]MySapce[/int], Flickr, [int:article,91816]Twitter[/int] oder Facebook. Die Grundidee lässt den Power-Onliner aber hoffen. Zumindest die heimischen Lokalisten-Community hat es schon in den Navigator geschafft.

Das neue Web.de

© Archiv

Die Auswahl an sozialen Netzwerken ist in der Beta-Phase noch nicht so groß.

Aber nicht nur das Freundesnetzwerk soll einen prominenten Platz im Leben der Web.de-Gemeinde einnehmen. Auch [int:article,75010]Online-Shopping[/int] will komfortabel im Netz erledigt sein. Wie auch bei den Communities in den Netzwerken kann der Nutzer auch bei den Shops nur zwischen vorausgewählten Internet-Geschäften flanieren. Die Vorauswahl liest sich ein wenig wie das Who-is-Who des Versandhandels: Karstadt, Quelle, Neckermann und [int:article,89953]Deutche Bahn[/int]. Nur Amazon.de vermisst man auf den ersten Blick etwas schmerzlich. Wie bei der Netzwerk-Fraktion kann der Nutzer auch hier seine fehlenden Lieblings-Onlineshops nicht manuell hinzufügen.

Das neue Web.de

© Archiv

Im Shop-Bereich kann sich der Nutzer sofort bei Kooperations-Partnern von Web.de anmelden.

Hinter dem dritten großen Reiter verstecken sich Dienstleister. In der Beta-Phase können Nutzer bereits die geheimnisvolle Erdbeerlounge in Anspruch nehmen - die allerdings der holden Weiblichkeit vorenthalten ist. Daneben gibt es noch den Nachhilfedienst tutoria.de oder das Handwerksportal MyHammer, um nur einige der bereits integrierten Dienstleister zu nennen.

Fazit:

[int:article,91446]Web.de[/int] geht einen mutigen Schritt, mit dem Vorsatz, das Web 2.0 für seine Nutzer bändigen zu wollen. Die Beta des Navigators gestaltet sich bereits vielversprechend. Etwas störend ist das Close-Garden-Prinzip. Sprich, der Nutzer kann nicht selbst fehlende Shops, Communities und Dienstleister in seinen personalisierten Navigator hinzufügen. Alternativ kann er dies über die Lesezeichenliste umgehen - stellt damit aber das Ordnungskonzept des Navigators in Frage. Zu einem späteren Zeitpunkt soll auch noch ein Passwort-Manager hinzukommen, der das lästige Merken von Benutzernamen und Passwörtern überflüssig machen soll. In der von magnus.de begutachteten Beta-Version war diese Funktion jedoch noch nicht integriert.

Das neue Web.de

© Archiv

Gibt der Nutzer eine Web-Adresse ein, weist Web.de einen erkannten Feed automatisch zum Abonnieren aus.

Gelingt es Web.de, über den Schatten zu springen und den Nutzer mehr Freiheiten in der Site-Bestückung der Netzwerke, Dienstleister und Shops zuzugestehen, kann den Karlsruhern mit dem Navigator ein großer Wurf gelingen.

Bildergalerie

Das neue Web.de
Galerie
Web 2.0 unter einem Dach

Eine neue Internet-Erfahrung verspricht der Portal- und Freemail-Betreiber Web.de. magnus.de hat sich die neuen Funktionen schon vorab angeschaut.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, Asustor-NAS, 2-TB-SSD von Samsung, Laptop-Kühler und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.