Die zweite Verfilmung eines Dan Brown Romans nach The Da Vinci Code

Teil 2: Dan Brown: Illuminati - Informationen und Hintergründe zum Film

  1. Dan Brown: Illuminati - Informationen und Hintergründe zum Film
  2. Teil 2: Dan Brown: Illuminati - Informationen und Hintergründe zum Film

Die Personen der Handlung

Robert Langdon

Robert Langdon (Tom Hanks) ist Professor für Kunstgeschichte an der Universität Harvard. Sein Fachgebiet ist die Symbolik, einen weiteren Abschluss kann er in Architektur vorweisen. In seiner Jugend war er Turmspringer und Schwimmer, was ihm im Film einmal mehr das Leben rettet. Langdon ist kein gläubiger Mensch, doch es liegt an ihm, die katholische Kirche zu retten. Tom Hanks bekannt aus Filmen wie "Der Soldat James Ryan", "Apollo 13" und "Forrest Gump" ist der einzige Schauspieler, der in den letzten 50 Jahren zweimal hintereinander den OSCAR für die beste männliche Hauptrolle gewonnen hat. 1994 für seine Rollen als HIV-infizierter Anwalt in "Philadelphia" und ein Jahr darauf für seine Rolle in "Forrest Gump".

Illuminati - Der Film

© 2009 Sony Pictures Releasing GmbH

Vittoria Vetra

Die hübsche italtienische Wissenschaftlerin Vittoria Vetra (Ayelet Zurer) arbeitet als Physikerin und Biologin am CERN. Zusammen mit ihrem Adoptivvater Leonardo Vetra entwickelte sie am Institut ein Verfahren zur Konservierung von Antimaterie. Ayelet Zurer gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen Isreals. In ihrer ersten englischsprachigen Rolle im Film "München" von Steven Spielberg erreichte sie in Hollywood große Aufmerksamkeit. Ihre letzte Kinorolle hatte sie in "8 Blickwinkel" neben Dennis Quaid und Lost-Star Matthew Fox.

Illuminati - Der Film

© 2009 Sony Pictures Releasing GmbH

Leonardo Vetra

Der ehemalige Priester ist Teilchenphysiker am CERN. Er ist das erste Mordopfer im Film und ist maßgeblich für die Entwicklung der Antimaterie verantwortlich. Mit der Antimaterie lässt sich die Entstehung der Erde, der so genannte Urknall, in kleinem Maßstab simulieren. Seine Forschungen richteten sich darauf, die Antimaterie als Energiequelle der Zukunft zu nutzen.

Der Camerlengo Patrick McKenna

Ewan McGregor spielt den Camerlengo, den Diener des Papstes bis zu dessen Tod. Der Camerlengo oder auch Kardinal-Camerlengo hat eines der höchsten Ämter in der Hierarchie der römisch-katholischen Kirche inne. Seit dem 15. Jahrhundert wird der aus den Reihen des Kardinalskollegiums stammende Camerlengo vom Papst ernannt. McGregor spielte unter anderem in den Star Wars Episode I-III den Jedimeister Obi-Wan Kenobi. 2001 war er neben Nicole Kidman im Musical "Moulin Rouge" und in Ridley Scotts "Black Hawk Down" zu sehen.

Kino-Kritik: Illuminati

© Archiv

Camerlengo Patrick McKenna (Ewan McGregor) rückt zunehmend in den Mittelpunkt der Geschichte. (Quelle: 2009 Sony Pictures Releasing GmbH)

Bildergalerie

Illuminati - Der Film
Galerie

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Xbox-One-Tagesangeboten, Denon AV-Receiver, Asus Smartphone und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.