Hardware: Monitor richtig einstellen

Teil 2: Bis zum Druck stabile Farben

Um als Hobbyfotograf die Kette der Farbprofile von der Aufnahme bis zum Papierbild anpassen zu können, müssen Sie nicht unbedingt wissen, welches Farbprofil in Ihrer Kamera standardmäßig zum Einsatz kommt. Wichtig ist, dass das Bild auf dem Monitor mit dem Papierbild des Druckers übereinstimmt.

Bis zum Druck stabile Farben

© Archiv

Wer dennoch das Farbprofil seiner Digicam auslesen möchte, benötigt eine entsprechend ausgestattete Bearbeitungs-Software wie Photo- Shop ab Version 6 oder die Grafik-Software Corel Draw ab Version 10.

Laden Sie das Bild in die Software und klicken Sie auf "Datei/Speichern unter". Ein Eintrag im Menüfenster verrät das Farbprofil, mit dem das Foto aufgenommen wurde, wie im Beispiel im sRGB-Profil. Mit dem arbeiten in der Regel die meisten Digitalkameras.

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Black Friday Angebote
Technik-Deals

Wir präsentieren die Amazon-Highlights am Black Friday: Fritzbox 7580, Microsoft Surface Pro, Samsung Galaxy A5, GoPro Hero5 Black und vieles mehr.
Tipps zum leisen PC
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Vom Action-Shot bis zum Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie gute Urlaubsfotos machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.