Ein Computer und viele Nutzer

Teil 2: Benutzerkonten einrichten

Damit die Benutzer über eigene Dateien und Ordner verfügen können, muss die Festplatte Ihres PCs im Dateisystem NTFS formatiert sein.

Benutzerkonten einrichten

© Archiv

Um zu prüfen, ob Ihre Festplatte auf NTFSBasis arbeitet, klicken Sie doppelt auf das Arbeitsplatzsymbol. Wählen Sie das Symbol der Festplattenpartition, auf der sich Windows XP befindet und öffnen Sie mit der rechten Maustaste das Kontextmenü. Wählen Sie dort "Eigenschaften". Im Register "Allgemein" wird unter "Dateisystem" die aktuelle Festplattenformatierung angezeigt.

Arbeitet die Festplatte mit dem Dateisystem FAT32, müssen Sie sie umformatieren. Wählen Sie dazu im Startmenü von Windows den Eintrag "Ausführen" und tragen Sie im nächsten Dialog den Befehl "convert c:/fs:ntfs" ein. Drücken Sie die "Enter"-Taste und folgen Sie den Anweisungen. Achten Sie dabei auf die Abfrage der Festplattenbezeichnung. Vergewissern Sie sich über deren genaue Bezeichnung über das Arbeitsplatzsymbol.

Um die Konvertierung des Dateisystems zu starten, muss der Computer neu gestartet werden. Die anschließende Umformatierung des Dateisystems dauert einige Minuten führt aber nicht zu Datenverlust.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, YI 4K Actioncam, Samsung TV-Testsieger und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.