So werden Sie zum IE 6-Profi

Teil 18: IE Grundeinstellungen

Die so genannten "ActiveX-Steuerelemente" sind interaktive Inhalte auf Webseiten. Diese Steuerelemente lassen sich dazu missbrauchen, um etwa Daten von Ihrem PC abzurufen. Daher sollten Sie diese ActiveX-Steuerelemente in Ihrem Browser ausschalten.

IE Grundeinstellungen

© Archiv

Öffnen Sie im Internet Explorer Über "Extras" das Dialogfeld der "Internetoptionen". Wechseln Sie in das Register "Sicherheit". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Stufe anpassen". Bereits die ersten Einträge in der Liste der Einstellungen betreffen die ActiveX-Steuerelemente. Im ersten Punkt "ActiceX-Steuerelemente ausführen, die für Scripting sicher sind" markieren Sie den Punkt "Eingabeaufforderung". Diesen Punkt markieren Sie auch bei "Download von signierten ActiveX-Steuerelementen" und "ActiveXSteuerelemente und Plugins ausführen.

Unter den Punkten "ActiceX-Steuerelemente ausführen, die nicht sicher sind" und "Download von unsignierten ActiveX-Steuerelementen" markieren Sie "Deaktiviert" und lehnen deren Ausführung von vornherein kategorisch ab. Bestätigen Sie mit "OK".

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute u.a. mit 4K-Fernseher, Festplatten-Dock, Logitech-Gaming-Zubehör, Medion-Laptop und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.