Brückenbauer

Teil 14: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis

Siemens Gigaset M750 SDas Gigaset M750 S ist ein digitaler DVB-S1-Satellitenreceiver. Es gibt zwei USB-Anschlüsse, an die Sie USBSticks, aber auch USB-Festplatten sowohl für die Medienwiedergabe, als auch zum Aufnehmen von Sendungen anstöpseln können, wodurch das Gerät zu einem Festplatten-Receiver gemacht werden kann.

Multimedia Heimvernetzung in der Praxis

© Archiv

Das Siemens Gigaset M750 S greift per Windows-Freigabe auf Mediendateien entfernter Rechner zu.

Das Gigaset M750 S unterstützt lediglich die Wiedergabe von MP3-Files. Beim Anschließen eines USB-Devices werden die Stücke in alphabetischer Reihenfolge auf dem Fernsehschirm aufgelistet. Die Dateinamen werden nach rund 10 Zeichen abgeschnitten, erst nach kurzem Warten siehtman in der rechten Hälfe des Bildschirms Interpret, Titel und Album in voller Länge angezeigt. Das Springen innerhalb einer wiedergegebenen Datei ist möglich, nicht aber das Spulen. Alle Titelwerden nur einzeln, nicht nacheinander wiedergegeben, sie können aber eine Playlist anlegen.

Für das Hinzufügen eines Titels benötigt das Gigaset rund 3 Sekunden, fügen Sie einen ganzen Ordner hinzu, scannt das Gigaset jeden Titel des Verzeichnisses einzeln - Zeit für mehr als einen Kaffe bei mehreren hundert Files! Das Löschen von Einträgen aus der Playlist ist genauso zeitaufwändig. Videos spielt das Gerät nur in den Formaten MPEG-1 und MPEG-2 ab, Bilder werden in den Formaten BMP, GIF, JPG und PNG akzeptiert.

Mithilfe der Netzwerk-Schnittstelle können Sie aufWindows-Freigaben zugreifen. Andere Protokolle werden also nicht unterstützt, Internet-Radio ist nicht möglich. Das Setup muss manuell und unter Angabe aller Netzwerk-Daten durchgeführtwerden, denn einen einen Netzwerk-Browser gibt es nicht.

Preis: 269 EuroFunktionen: Netzwerk-WiedergabeDigital-Anschlüsse: optisch/koaxialNetzwerk: EthernetFormate: MP3, MPEG-1/MPEG-2-VideoProtokoll: Windows-Freigaben

Mehr zum Thema

WLAN Repeater von AVM
WLAN Repeater

Wer seine WLAN-Reichweite erhöhen will, der kommt um WLAN-Repeater nicht herum. Wir haben passend die richtigen Tipps für Ihr Heimnetzwerk.
WLAN-Empfang verbessern
Empfang verbessern

Ein WLAN-Netz sollte zuhause alle Räume abdecken. Wenn die drahtlose Verbindung nicht reicht, verbessern diese 3 Lösungen den WLAN-Empfang.
Fritzbox Telefonie
7 Tipps

Die FritzBox bietet Telefoniefunktionen, die vielen Profi-Telefonanlagen in nichts nachstehen. Wir zeigen, wie Sie sie optimal nutzen.
Mit Banana Pi zum Router im Eigenbau
Anleitung

In der Klasse um 100 Euro ist der Banana Pi R1 (Router One) fertigen Routern überlegen. Wir zeigen, wie Sie den Banana Pi Router einrichten.
Fritzbox 7490
UPnP aktivieren

Wir zeigen, wie Sie UPnP (Universal Plug and Play) auf der Fritzbox aktivieren und einen Media-Server einrichten können.