In Schale geworfen

Teil 14: Die neue PowerShell einsetzen

Damit das neue Commandlet get-random funktioniert, muss die gesamte Shell neu compiliert werden. Das bedeutet: Sie können Ihre eigene PowerShell erzeugen. Wahlweise lassen sich so neue Commandlets wie get-random einfügen oder bestehende Commandlets entfernen, zum Beispiel, um eine abgespeckte Konsole zu bauen, die nur bestimmte Aufgaben ermöglicht.

Die neue PowerShell einsetzen

© Archiv

So erweitern Sie die Funktionen der neuen Eingabeaufforderung und kompilieren .NET-Bibliotheken mit der PowerShell.

Und so entsteht Ihre ganz private PowerShell: Mit make-shell geben Sie Ihrer Shell einen neuen eindeutigen Namen und geben als Referenz die DLL an, die zusätzlich eingebunden werden soll, also in diesem Fall die soeben compilierte Commandlet-Bibliothek:

make-shell -out MyPS -namespace MyPS - 
reference getrandom.dll

Das Ergebnis ist Ihre Privat-Shell namens MyPS, die als MyPS.EXE entsteht. Um sie ausführen zu können, kopieren Sie sie in den Ordner %Programfiles%Microsoft Command Shell. Danach kann die neue Shell mit MyPS geöffnet werden. Dabei fallen zunächst ein paar Fehlermeldungen auf, danach ist die Shell einsatzbereit. Und Ihr neues Commandlet auch:

Damit die an sich harmlosen Fehlermeldungen ebenfalls verschwinden, wird die neue Shell noch an entsprechender Stelle in die Registry eingetragen:

cd HKLM:SOFTWAREMicrosoftPS md myPS.myPS set-property HKLM:SOFTWAREMicrosoftPSMyPS.MyPS - property Path -value ($PSHOME + "MyPS1.EXE")

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
PCMark 10 Benchmark-Tool
PC-Leistungstest

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.