Justiermaschine

Teil 12: XP-Umgebungsvariablen

Umgebungsvariablen sind nicht nur auf Skripte und Stapelverarbeitungsprogramme beschränkt, sondern können auch in anderen Programmen eingesetzt werden. Office nutzt beispielsweise die Umgebungsvariablen TMP und TEMP, um das Verzeichnis für Temporärdateien zu bestimmen. Entsprechend können Sie auch in eigenen Programmen verfahren. Die meisten Programmiersysteme stellen ihrerseits Funktionen oder Methoden bereit, um Umgebungsvariablen auszuwerten. Stellt eine Programmiersprache keine entsprechenden Anweisungen zur Verarbeitung von Umgebungsvariablen bereit, werden Sie auch in der Windows-API fündig.

XP-Umgebungsvariablen

© Archiv

Das Programm EnvEdit, das in Visual Basic 6.0 kodiert ist, legt die aktuell definierten Systemvariablen offen und erlaubt ferner die Einrichtung benutzerdefinierter Umgebungsvariablen. Die Ermittlung der Umgebungsvariablen des Systems erfolgt mit der Standardfunktion Environ, das Setzen und Abfragen benutzerdefinierter Umgebungsvariablen erfolgt hingegen mit den Windows-API-Funktionen GetEnvironmentVariable und SetEnvironmentVariable.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
image.jpg
Windows 7 und 8

Wer Windows 7 oder 8 im langsameren IDE-Modus installiert hat, kann seine Festplatte mit Tricks nachträglich auf den AHCI-Modus umstellen.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Windows 10 - Erste Schritte
Startmenü, Edge & Co.

Zum Ende der Gratis-Update-Phase von Windows 10 gibt es noch einmal einen Schwung neuer Nutzer. Wir führen durch Funktionen, Apps und Einstellungen.