Geklont - geklaut?

Teil 12: Rechte bei Online-Bildern

Fotos von so genannten absoluten Personen der Zeitgeschichte dürfen Sie ungefragt veröffentlichen, etwa von Politikern, Wissenschaftlern, berühmten Autoren, Sportlern oder Managern. Wichtig ist, dass die Veröffentlichung, Informationszwecken dient. Die reine Neugier und Sensationslust reichen nicht. Ergänzen Sie keine unwahren Bildunterschriften. So genannte Paparazzi-Fotos, also Fotos von privaten Situationen, sind tabu. Sie dürfen nicht in die Intim- oder Privatsphäre dieser Person eindringen.

Rechte bei Online-Bildern

© Archiv

Fotografien von relativen Personen der Zeitgeschichte, die aufgrund eines aktuellen Ereignisses nur kurz im Lichte der Öffentlichkeit stehen, dürfen Sie ebenfalls ungefragt veröffentlichen, etwa von einem Lottogewinner oder Lebensretter oder ins Rampenlicht getretenen Star. Ist das Ereignis jedoch schon eine Weile her oder stammt das Foto aus der Zeit vor dem Ereignis, müssen Sie vorher um Erlaubnis fragen.

Egal ob Promi oder nicht: Sie dürfen mit einem Foto niemanden der Lächerlichkeit preisgeben oder in dessen Würde verletzen. Weitere Informationen zum Urheberrecht in der digitalen Welt finden Sie unter www. irights.info.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".