In Schale geworfen

Teil 12: Die neue PowerShell einsetzen

Was Sie bisher direkt in die Power- Shell eingegeben haben, kann man natürlich auch als Skript schreiben - ähnlich wie Batch-Dateien, nur eben sehr viel mächtiger. Die Dateierweiterung der Skripts lautet .ps1. Ein simples Skript zeigt, wie einfach die PowerShell auf den internen WMI-Verwaltungsdienst von Windows zugreift:

Die neue PowerShell einsetzen

© Archiv

$compsys = get-wmiObject 
win32_computersystem 
$biosinf = get-wmiObject win32_bios 
$netinfo = get-wmiObject 
win32_networkadapter | 
where-object { $_.adaptertype -like 
"802.3" } 
$cdrom = get-wmiObject 
win32_cdromdrive
"Maker = " + $compsys.manufacturer 
"Model = " + $compsys.model 
"Bios = " + $biosinf.name + " " + 
$biosinf.smbiosbiosversion 
foreach ( $nic in $netinfo ) { "NIC 
= " + $nic.name } 
foreach ( $cd in $cdrom ) { 
"CDROM = " + $cd.name }

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Whatsapp Alternativen
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese 10 Messenger-Apps für Android, iOS und Windows Phone sind der perfekte Ersatz.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.