Sorgen-Paket 2

Teil 11: Troubleshooting nach Windows-Update

Manche Treiber stören die SP-2-Installation. Aktualisieren Sie diese, bevor Sie updaten, oder deaktiviern Sie den NX-Modus.

Troubleshooting nach Windows-Update

© Archiv

Mit Driver Protection sollen nicht die Gerätetreiber geschützt werden, sondern das Betriebssystem vor den Gerätetreibern. Das bedeutet, dass Windows XP SP 2 Treiber, die die Systemstabilität gefährden könnten, gar nicht erst lädt. Die mit den Treibern verbundenen Programme oder Geräte funktionieren also nicht. Wenn Sie wissen wollen, welche Programme betroffen sind, können Sie unter www.micro soft.com eine Liste abrufen. Geben Sie in der Suchfunktion das Stichwort

driver protection list

ein. Betroffen sind Treiber, die schon unter Service Pack 1 und davor von Windows als instabil angesehen wurden. Mit dem Service Pack 2 sind weitere Treiber dazu gekommen:

  • Security Services und AV Treiber von Command Software, Version 4.90.4.40123,
  • SMSC LPC Memory Stick Host Controller
  • Windows CE Emulator 6.13.10.2149 (NX-Modus)
  • Virtual PC 4.x (NX Modus) NX Modus bedeutet, dass der Speicherschutz aktiviert ist. Programme können nicht in fremde Speicherbereiche schreiben.

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute u.a. mit NAS-Gehäuse für bis zu 5 HDDs, 4K-TV von Samsung, Bluetooth-Lautsprecher und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.