XP Minis

Teil 10: XP Minis: Tuning

Unabhängig davon, ob Sie an Ihrem parallelen Anschluss Drucker, Scanner, externe ZIP- oder CD-ROM-Laufwerke betreiben, sollten Sie den Datenfluss zwischen Peripherie und PC beschleunigen. Voreingestellt im BIOS ist meist der langsame Modus "SPP" (Standard Parallel Port) oder "Normal". Stellen Sie auf "ECP" (Enhanced Capability Port), "EPP" (Enhanced Parallel Port) oder eine Kombination aus beidem - "ECP/EPP" - um. Das steigert die Geschwindigkeit je nach angeschlossenem Gerät auf zum Teil über 50 Prozent.

XP Minis: Tuning

© Archiv

Award-BIOS: Im Verzeichnis "Integrated Peripherals" stellen Sie bei "Onboard Parallel Mode" einen der drei genannten Modi ein.

AMI-BIOS: Im Menü "Advanced" wählen Sie den Punkt "Peripheral Setup". Den Eintrag "Parallel Port Mode" setzen Sie auf "ECP" oder auf "EPP".

Phoenix-BIOS: Rufen Sie das Menü "Advanced" und "I/O Device Configuration" auf. Beim "Mode" des "Parallel Port" wählen Sie "ECP" bzw. "EPP".

In jedem Fall müssen Sie testen, ob die angeschlossenen Geräte in dem schnellen Modus einwandfrei funktionieren. Machen Sie die Änderungen sonst rückgängig.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
image.jpg
Windows 7 und 8

Wer Windows 7 oder 8 im langsameren IDE-Modus installiert hat, kann seine Festplatte mit Tricks nachträglich auf den AHCI-Modus umstellen.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Windows 10 - Erste Schritte
Startmenü, Edge & Co.

Zum Ende der Gratis-Update-Phase von Windows 10 gibt es noch einmal einen Schwung neuer Nutzer. Wir führen durch Funktionen, Apps und Einstellungen.