Test: Top-Navigationsgeräte

Teil 10: Top-Navis im Test

Route 66 hat mit vier neuen Geräten seine erste PND-Serie auf den Markt gebracht. Alle Geräte besitzen ein 4,3-Zoll-Display. Das Top-Produkt aus der Reihe, der Chicago 9000, bringt die Europa-Karte auf einer 2- GByte-Speicherkarte mit und hat einen integrierten TMC-Empfänger.

Top-Navis im Test

© Archiv

Die Berechnungen für kürzeste oder schnellste Routen sind stimmig, die sorgfältigen Ansagen kündigen präzise die kommenden Manöver an. Ein Assistent zeigt bei Kreuzungen und Abbiegern die Fahrspuren an und markiert die Spuren, die der Fahrer benutzen soll. Auch die smarte Suchfunktion "Fuzzy Search" von Route 66 ist vorhanden. Hier genügt eine Eingabezeile, in die der Anwender lediglich verkürzte Begriffe einzugeben braucht: Mit "Hot Inn Ham" findet Route 66 etwa das Hotel Holiday Inn in Hamburg. Das GPSSignal wird extrapoliert, sodass die nächsten Manöver auch im Tunnel angesagt und die Karten mitgeführt werden.

Einen Überblick über die berechnete Route gibt es leider nur im Planungsmodus, der wiederum keine Simulation anbietet. Straßennamen und die Symbole der POIs sind auf den Karten zu klein und schlecht zu lesen. Auch topografische Merkmale fehlen, sodass die Karten etwas "leer" aussehen.

FAZIT: Das Chicago 9000 ist eine zuverlässige und anwenderfreundliche Navigationslösung, die auf Funktionen wie Freisprechen oder MP3-Player verzichtet.

Top-Navis im Test

© Archiv

Mehr zum Thema

Geocaching
Der rätselhafte Weg zum großen Schatz -…

Wer schon immer mal auf Schatzsuche gehen wollte, kann das heute Mit GPS und guter Spürnase jederzeit tun. Auf Reichtum darf man dabei allerdings…
Navigieren mit dem Smartphone
Zielführend

Wer braucht heute noch ein Navigationsgerät, wenn Mobiltelefone auch ans Ziel führen? Die Jackentaschen-Computer werden immer größer und…
Routenplanung im Web
Ratgeber: "Navigation"

Auf ins Grüne! Wandern ist längst kein Rentnersport mehr - dank Geocaching lassen sich sogar Teenager dazu überreden. Im Web finden Wanderer, Biker…
Garmin Nüvi 3590 LMT
Ratgeber: Navigation

Das Aufspielen von Blitzerdatenbanken auf dem Navi ist praktisch, wenngleich in Deutschland verboten.
Wandern
Openstreetmap

Was können die kostenlosen Navi-Karten? Wir zeigen wie Sie das Kartensystem OpenStreetMap als tolle Alternative zu Bezahl-Navis völlig gratis…