CHAMPIONSLEAGUE

Programmierschnittstellen

Was Programmierschnittstellen angeht, hat Microsoft bei Windows Vista ganze Arbeit geleistet. Die Schnittstellen lassen sich in drei große Blöcke einteilen, die unter der Rubrik WinFX zusammengefasst sind: Windows Presentation Foundation, Windows Communication Foundation und Windows Workflow Foundation. Mit der Workflow Foundation bietetWindows Programmierern die Möglichkeit mit Betriebssystemmitteln Arbeitsabläufe in Unternehmen abzubilden. Die Windows Presentation Foundation erlaubt die Programmierung der neuen Aero-Oberfläche von Vista. Die Windows Communication Foundation ist für die Kommunikation im Netz und zwischen verschiedenen Programmen zuständig. Programmierer bekommen hier neue, zum Teil vereinfachte Möglichkeiten, Anwendungen zu entwickeln. Für sie ist Windows Vista also ein interessantes Feld. Ein früher Umstieg lohnt sich. Sollte Windows Vista nach einer Anlaufzeit seinen Markt gefunden haben, wovon auszugehen ist, gehört man zu den ersten, die sich schon in die neue Umgebung eingearbeitet haben.

Neu gegen Alt: Umstieg auf Vista?

© Jan Kaden

Mehr zum Thema

Windows Tuning mit Autoruns: So optimieren Sie Ihre PC-Leistung.
Windows Tuning mit Autoruns

Leider gibt es immer mehr Daten und rechenintensive Programme, die Windows verlangsamen. Mit Tuning-Software wie Autoruns optimieren Sie die…
Windows XP macht Windows 8.1 Platz
Von Windows XP auf Windows 8.1

Windows XP Umstieg auf Windows 8.1: Bei systematischer Vorbereitung brauchen Sie keinen Tag für die Installation - mit Umzug Ihrer Dokumente und…
Unter Windows 8.1 können Sie XP sicher weiter betreiben.
Windows 8.1

Windows XP wird seit April 2014 nicht mehr unterstützt. Mit Windows 8.1 und VM-Tools können Sie das System dennoch weiter nutzen - in einer…
Symbolbild PC-Tuning
Windows-Tuning

Mit dem Gratis-Programm Winaero Tweaker optimieren Sie versteckte Windows-Funktionen ganz komfortabel. Wir stellen Ihnen das neue Tuning-Tool im…
Symbolbild PC-Tuning
Tabs, schneller kopieren & Co.

Wir haben Tuning-Tipps für den Windows Explorer: So ändern Sie Ordnersymbole, fügen Tabs hinzu, reaktivieren das Windows-7-Design, kopieren…