Fragen und Antworten zu DSL

Teil 10: Der optimale DSL-Tarif für Sie

Webseiten, die Sie im Browser aufrufen, EMails, die Sie verschicken oder empfangen, und natürlich Downloads, die Sie starten, erzeugen Traffic. Ihr eigener Traffic, der zwischen Ihrem PC und Ihrem Provider im Monat entsteht, ist die Grundlage für die Wahl Ihres Volumentarifs. Deshalb bieten gute Provider in ihrem Online-Kundenbereich eine aktuelle Übersicht an. Hier stellen Sie genau fest, wie viel Traffic seit der letzten Abrechnung über Ihre DSL-Verbindung geflossen ist. Auf diese Weise merken Sie schnell, ob der gewählte Volumentarif ausreicht oder nicht.

Der optimale DSL-Tarif für Sie

© Archiv

Stellen Sie fest, dass der gewählte Tarif zu knapp bemessen ist oder haben Sie Ihre Online- Nutzung überschätzt, so wechseln Sie einfach in einen anderen Tarif. Fast alle DSL-Provider, die verschiedene DSL-Tarife anbieten, ermöglichen einen raschen Wechsel, meist zum Ende des Monats hin. Darauf sollten Sie achten, bevor Sie sich endgültig für einen Anbieter entscheiden. Wer allerdings den Provider wechseln möchte, muss sich an die vertraglich festgelegten Kündigungsfristen halten.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, YI 4K Actioncam, Samsung TV-Testsieger und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.