Sicher in zehn Schritten

Teil 10: Checkliste PC-Sicherheit

Wenn sich ein Angreifer per Internet oder persönlich Zugang zum PC verschafft, steht ihm die Festplatte offen. Dank Boot-CDs ist der Passwortschutz von Windows kein Hindernis. Wichtige Dateien sollten deshalb verschlüsselt werden. Das sperrt auch neugierige Kollegen und Kinder aus.

Checkliste PC-Sicherheit

© Archiv

Verschlüsselter Tresor: TrueCrypt richtet chiffrierte Containerdateien ein und stellt sie als Windows-Laufwerke zur Verfügung.

Windows XP Home bringt keine eigene Verschlüsselung mit, hier helfen Tools wie die Freeware True- Crypt. Das Tool richtet zusätzliche Windows-Laufwerke ein, deren Inhalt automatisch bei jedem Zugriff ver- oder entschlüsselt wird. Die Daten sind in einer Containerdatei auf der Festplatte abgelegt. Wenn dieser Container gemountet ist, haben alle Programme beliebigen Schreib- und Lesezugriff. Ein Problem ist die Eingabe von Passwörtern über die Tastatur, die ein Keylogger auf dem System mitlesen kann.

Ein Ausweg sind kommerzielle Tools wie Steganos Security Suite, die Schlüsseldateien auf externen Speichern wie USB-Sticks oder sogar einem iPod ablegen können. DriveCrypt von Securstar ist vergleichbar und unterstützt auch USB-Tokens und Smartcards als Schlüssel. DriveCrypt Plus verschlüsselt komplette Festplatten inklusive Betriebssystem.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Software Installation
Computer ohne Werbung

Wer unachtsam Programme installiert, kann sich schnell unerwünschte Software-Parasiten einfangen. Wir geben 5 Tipps, wie Sie Adware vermeiden.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
Sicherheit im Urlaub
Sicherheit im Urlaub

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.