So geht's

Mini-Workshop: Die App Synology Surveillance Station

Synology Surveillance Station 7.0 ist ein Verwaltungsprogramm für IP-Cams, das die Live-Streams der eingebundenen Kameras anzeigt und eine eigene Bewegungserkennung besitzt.

  1. Um Live-Videos kontinuierlich oder aufgrund von registrierten Bewegungen aufzeichnen zu können, benötigt die Anwendung Speicherplatz und sollte im Idealfall rund um die Uhr aktiv sein. Das NAS-Gerät in einem Heimnetzwerk bietet hierzu die ideale Plattform für eine solche Kameraverwaltungssoftware an. Die Synology Surveillance Station findet sich als Erweiterung (NAS-App) auf den NAS-Geräten des Herstellers Synology.
  2. Um auf die Benutzeroberfläche der Surveillance Station zugreifen zu können, meldet man sich zunächst über den Browser eines Notebooks im LAN an der Weboberfläche des NAS an. Dort lässt sich dann die Surveillance Station starten. Die Software kann das Heimnetz automatisch nach bereits installierten IP-Kameras durchsuchen und unterstützt dabei mehrere Tausend Modelle aller bekannten IP-Cam-Hersteller. Wichtig: Damit sich Live-Streams im Browser betrachten lassen, muss ein Browser-Plug-in installiert werden.
  3. Da die Surveillance-Station-Software ein Bewegungserkennungsmodul besitzt, lassen sich auch reine Live-Stream-Kameras zu Überwachungszwecken einsetzen, die selbst gar keine Bewegungserkennung integriert haben.
  4. Praktisch: Der Zugriff auf die in der Surveillance Station eingebundenen Kameras funktioniert auch über Synologys Smartphone-App "DS cam". Über "DS cam" lassen sich die Kameras direkt vom Smartphone aus aktivieren oder deaktivieren - ohne vorher am Notebook die Weboberfläche des NAS aufrufen zu müssen.

Mehr zum Thema

apps, iphone, tablet, smartphone, loewe, philips, sony
Workshop

Wir zeigen Ihnen wie Sie Dateien, die auf Ihrem Mediaserver gespeichert sind auf Ihrem Smartphone abspielen und weiterleiten können.
Netgear-Router
Schwere Sicherheitslücke

Besitzer bestimmter Netgear-Router sollten die Fernwartung deaktivieren. Ein Fehler in einer Schnittstelle erlaubt einen unautorisierten Zugriff via…
Symbolbild: Sicherheit
Anonymer NAS-Zugang

Ein Student hat mit einem selbstgeschriebenen Programm das Internet nach offenen Netzwerkfestplatten durchsucht. Er kam auf fast 200.000 NAS-Zugänge.
Netzneutralität in Gefahr?
Samba-Server jetzt patchen

Eine kritische Sicherheitslücke im Samba-Server bedroht Netzwerke. Angreifer können über das Internet Schädlinge einschleusen und in der Folge…
IP-Kamera einrichten
Tipps und Tricks

Zeitschaltung, Bewegungserkennung, Sicherheit: Wir geben Tipps für den optimalen Einsatz von IP-Kameras - den praktischen Überwachungssystemen mit…