Online-Redaktionssysteme

Suchmaschinenoptimierung

  1. PivotX 2.0
  2. Suchmaschinenoptimierung

Rufen Sie nun die Domain oder das Verzeichnis von PivotX im Browser auf und lassen Sie sich durch die Schritte für die Einrichtung des Admin-Accounts leiten. Wenn Sie sich für eine Flat-File-Installation ohne Datenbankunterstützung entscheiden, müssen Sie hier nur Ihre eigenen Daten, die gewünschte Interface-Sprache und im Dropdown-Menü die Option "Flat File" angeben. Nach dem Bestätigen sehen Sie das Login für die frische PivotX-Installation.Die Vorteile einer Flat-File-Installation ohne mySQL: Die Seiten werden einmal generiert und nicht bei jedem Aufruf im Browser völlig neu erstellt und ermöglichen daher - je nach bereitgestellten Inhalten - schnellere Ladezeiten.

Links zum Thema

extensions.PivotX.net/ forum.PivotX.net/ book.PivotX.net/ themes.PivotX.net/ twitter.com/#!/PivotX www.pivotlog.net

Backups setzen keine speziellen Kenntnisse voraus, man zieht sich einfach alle Dateien aus dem FTP-Bereich, und Webspace ohne mySQL ist außerdem preiswerter. Das System ist nicht so aufgeblasen wie eine Wordpress-Installation voller Plug-ins, muss seltener aktualisiert werden und birgt weniger Sicherheitsrisiken als eine millionenfach verbreitete Blogsoftware.Wer sich in die PivotX-Installation erstmalig einloggt, sieht dennoch sofort: Die Administrationsoberfläche wirkt unaufdringlich vertraut und dürfte Wordpress-Redakteuren den Wechsel erleichtern.Um die Flat-File-Version wieder in eine reine Datenbankausgabe von PivotX umzuwandeln, nutzen Sie das Import-Skript, das unter PivotX.net/files/misc/import_ pivot.php.zip zum Download bereitsteht: herunterladen, entpacken und in den PivotX-Ordner legen, dann die Datei auf dem Server mit dem Browser aufrufen. Das Skript wurde ursprünglich entwickelt, um alte Pivot-Einträge in die neue Version PivotX zu importieren, kann aber auch für die Umwandlung einer Flat-File-Website mit PivotX in die klassische Datenbankvariante genutzt werden. Hinweis: Die durch PivotX generierten Flat Files werden dabei nicht vom Server entfernt.PivotX auf Basis von mySQL ist jedoch immer die bessere Wahl für eher große Seiten, ermöglicht eine bessere Suche und mehr Flexibilität.

Suchmaschinenoptimierung

Die SEO-Erweiterung für PivotX (extensions.PivotX.net/entry/45/seo ) ermöglicht eine schnelle und komfortable Verwaltung der Metadaten, indem sie Meta-Tags auf allen Unterseiten hinzufügt. Die Frontpage und andere allgemeine Seiten haben generische Tags, die Einträge/Artikel spezifische. Sie können Default-Tags vorgeben, die dann auf jenen Seiten eingesetzt werden, die keine Einträge enthalten, extra Tags zusätzlich zu den automatisch generierten, Copyright-Text, Dublin-Core-Tags und weitere freie Formate und Meta-Tags.An die 30 vorgefertigte Templates stehen derzeit für PivotX zur Verfügung, es werden ständig mehr. Wer ein eigenes Theme entwickeln möchte, findet unter themes.PivotX.net/page/guidelines/weblog die Guidelines und Anforderungen. Einige der beliebtesten Wordpress-Themes wurden ebenfalls für PivotX umgewandelt.

Moblogging

Mit einem mailfähigen Mobilgerät oder Telefon lässt sich PivotX auch per Moblogging bedienen, beziehungsweise einfach per E-Mail. Editieren Sie die Moblogging-Optionen im PivotX-Konfigurationsmenü und tragen Sie den Mail-Server, Usernamen und das Passwort der E-Mail-Adresse ein, die Sie sich für die Moblogging-Nutzung neu angelegt haben. Denken Sie daran, diese Adresse geheim zu halten, denn was hierhin gemailt wird, erscheint in Ihrem Blog.PivotXs Scheduler prüft alle zehn Minuten nach, ob auf dem Mailserver neue Nachrichten eingetroffen sind, sofern die Website in diesem Zeitraum von Besuchern aufgerufen wird. Um den Scheduler manuell auszulösen, rufen Sie eigene-domain.de/PivotX/scheduler.php im Browser auf. Um die Frequenz der Mailabrufe zu ändern, editieren Sie die Datei scheduler.php. PivotX wandelt die eintreffenden Mails nach folgendem Muster in Einträge um:

  • Der Betreff wird der Titel des Eintrags
  • User und Default-Kategorie werden der PivotX-Konfiguration entnommen
  • Der E-Mail-Text wird in die Einleitung eingefu?gt, nachdem er von u?berflu?ssigen Anhängen gesäubert wurde (siehe modules/moblog/known_providers.php ).
  • Sämtliche Bilder und Links werden in den Einleitungsteil gesetzt.
  • Der Entry Body bleibt leer.

Um detaillierter zu kontrollieren, wie der per Mail geschickte Eintrag im Blog später aussieht, können Sie Keywords im Text der Mail einsetzen. Nach dem Muster keyword: der gewünschte Text. Folgende Bausteine können eingesetzt werden:

  • title: u?berschreibt den Betreff der Mail, falls gewu?nscht
  • subtitle: setzt den Untertitel des Eintrags, der in der Standardeinstellung leer ist
  • user: u?berschreibt den User, der in der CMS-Konfiguration angegeben wird
  • publish: eine Null setzt Einträge in den Entwurfsmodus (vorher testen)
  • category: u?berschreibt die Standard-Kategorie
  • introduction: Text als Intro definieren
  • body: Text als Textkörper des Eintrags definieren, ausdru?cklich nur in Kombination mit einer Introduction verwenden

Weitere fortgeschrittene Moblogging-Optionen finden Sie unter book.PivotX.net/page/1-12

Warum PivotX?

Unter themes.PivotX.net/ finden Sie fertige PivotX-Themes, die Sie für Ihre eigenen Projekte abwandeln können.

© Internet Magazin

Unter themes.PivotX.net/ finden Sie fertige PivotX-Themes, die Sie für Ihre eigenen Projekte abwandeln können.

PivotX wird vermutlich nie so bekannt werden wie das populäre Wordpress, und viele Extensions und Module werden daher erst gar nicht in einer so gewaltigen Auswahl auf den Markt kommen, wie es bei Wordpress immer der Fall ist. Neue Features wie ein Google+-Button werden aber auch bei PivotX stets zeitnah umgesetzt, denn die Community ist zwar klein, aber äußerst rege und PivotX wird vom Entwicklerteam liebevoll betreut.Die Möglichkeit der Flat-File-Installation für Server ohne Datenbank mit der Option auf einen späteren Wechsel hin zu mySQL ist einzigartig im aktuellen Weblogangebot. Durch die klaren Strukturen und das leistungsfähige Template-System mit den vorhandenen und entstehenden Erweiterungen ist PivotX das richtige Tool für die Umsetzung von Weblogs, multiplen Blogs und mittelständischen Webpräsenzen und ganz sicher einen Test wert, wenn ein Developer die Nase voll hat von Wordpress-Sicherheitsrisiken und den ständigen umständlichen Updates, die eine mit Plug-ins überladene Wordpress-Installation mit sich bringt.

Mehr zum Thema

Whatsapp auf PC
Mit oder ohne Download

Mit Whatsapp Web oder der Whatsapp Desktop-App nutzen Sie den Messenger bequem am PC. Wir erklären Download, Installation und Einrichtung.
Whatsapp Alternativen
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese 10 Messenger-Apps für Android, iOS und Windows Phone sind der perfekte Ersatz.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Cloud-Speicher
Meta-Cloud

Diese Meta-Dienste und Cloud-Tools fassen kostenlosen Cloud-Speicher von Google, Dropbox und Co. zusammen - oft besser als das Original.
Dropbox, Google Drive & Co.: Steckdose mit Logos
Verschlüsselung, Explorer-Zugriff & Co.

Wir haben Tipps für Add-ons und Apps für Google Drive und Dropbox. Damit kommen Verschlüsselung, Zugriff im Windows-Explorer und mehr.