Wir machen Technik einfach
Online-Radio, Youtube & Co.

Internet-Streams mitschneiden, umwandeln und mehr: So geht's

Über Online-Dienste wie Youtube, Internetradio und Co. können Sie unbegrenzt streamen. Wir geben Tipps, wie Sie Ihre Streams mitschneiden können.

Laptop

© Rawpixel.com / shutterstock.com

Wenn das Internet streikt, stehen Sie mit unseren Tipps nicht ohne Videos und Musik da.

Zwar gibt es mittlerweile zahlreiche Streaming-Dienste, über die sich MP3s anhören lassen, allerdings sind diese kostenpflichtig. Die wenigsten erlauben eine dauerhafte Speicherung der MP3-Dateien. Als kostenlose Alternative bietet es sich an, Songs aus Internetradios oder Plattformen wie etwa Youtube aufzunehmen oder die Tracks von eigenen CDs in das MP3-Format zu rippen. Das Herunterladen der Tonspuren von YouTube-Videos im MP3-Format ist eine weitere Möglichkeit, um das Musik-Archiv zu ergänzen.​

TIPP 1: streamWriter – Aufnehmen von mehreren Streams zur gleichen Zeit 

Mit dem kostenlosen Tool streamWriter​​ lassen sich Internetradio-Sender aufnehmen, auch mehrere gleichzeitig. Das Tool speichert die Lie​der aus den Streams automatisch als getrennte Dateien. Werbung lässt sich mit dem Tool ebenfalls entfernen. Nach dem Start von streamWriter finden Sie auf der rechten Seite die verschiedenen Streams, die aufgezeichnet werden können. 

Über die Drop-down-Menüs können Sie nach Genre und Typ filtern lassen. Per Doppelklick oder über das Kontextmenü beginnt die Aufnahme. Während der Einrichtung, aber auch nachträglich, können Sie festlegen, wo die MP3s gespeichert werden sollen. Für jeden Stream sehen Sie dessen Verbindungsstatus und die Größe der heruntergeladenen Dateien. Über das Kontextmenü eines Streams können Sie diesen mit einem beliebigen Multimedia Player aufrufen und starten.

Stream Writer

© Screenshot WEKA / PCgo

Mit streamWriter laden Sie schnell und einfach aktuelle Streams aus dem Internet in das MP3-Format auf den PC, und das vollkommen kostenlos.

TIPP 2: Screamer Radio – einfacher Internetradio-Player und -Recorder 

Mit der Freeware Screamer Radio​​ können Sie Internetradio aufnehmen. Für die Aufnahme reicht es aus, die URL des Internetradios in das Startfenster des Programms einzugeben, schon können Sie den Sender abspielen und einzelne Lieder auch aufnehmen. Screamer Radio zeigt über die Schaltfläche Stations bereits Stationen sowie den Musikstil des Senders an. Sie müssen also vorher nicht erst eine URL heraussuchen. So können Sie mit wenigen Mausklicks den richtigen Sender aufrufen und abspielen. Auch wenn ein Lied bereits angefangen hat, kann Screamer Radio dieses komplett aus dem Stream aufnehmen. Drücken Sie dazu einfach auf Aufnahme. Die unterstützten Formate sind MP3, Icecast Ogg/Vorbis, WMA; AAC, AAC+. Über das Suchfeld im oberen Bereich können Sie auch nach dem Musikstil suchen. Über einen Doppelklick auf eine Station beginnt automatisch der Stream. Sie können Lieder jederzeit pausieren und wieder starten.​

TIPP 3: Mit dem 5K Player Videos sowie Musik streamen und speichern 

Mit der Freeware 5K Player​ können Sie problemlos alle Arten von Video- und Sound-Dateien abspielen. Auch das Herunterladen von Videos der Angebote von YouTube, Vimeo und zahlreichen anderen Internetseiten können Sie mit 5K Player durchführen. 5K Player unterstützt nicht nur herkömmliche Multimedia-Formate, sondern auch Full-HD-Formate. So lassen sich 4K- und 5K-Videos perfekt abspielen. Mit dem Tool können Sie nicht nur Videos betrachten oder herunterladen und auch Musik abspielen, sondern​ Ihre Musiksammlung verwalten und anhören. Der integrierte Radio-Player kann zudem zahlreiche Internetradio-Stationen anbinden, abspielen und deren Streams herunterladen. In der Multimedia-Verwaltung können Sie zentral Ihre Playlists steuern, anlegen und überarbeiten. 5K Player ist ebenfalls in der Lage, alle Aufgaben für das Umwandeln von MP3s durchzuführen.​

TIPP 4: No23 Recorder 2.1.0.3 verwandelt Ihre CDs in MP3-Audio-Dateien 

Ein weiteres bekanntes Musik-Tool ist No23 Recorder​ von Ivan Bishof. Auch dieses Tool ist leicht zu bedienen und kann andere Video- und Audioquellen nutzen, um Daten in MP3 umzuwandeln. Mit No23 Recorder lassen sich zum Beispiel Audio-CDs zu MP3-Files rippen. Auch das Aufnehmen von Sound aus Spielen oder per Mikrofon ist möglich. Die Hauptaufgabe des Recorders besteht jedoch im Rippen von CDs. Legen Sie die CD in das Laufwerk des Computers, können Sie die einzelnen Lieder als MP3 speichern lassen.​

No23 Recorder

© Screenshot WEKA / PCgo

Mit dem No23 Recorder lassen sich verschiedene Audio-Quellen, unter anderem auch Musik-CDs, in das meistbenutzte MP3-Format umwandeln.

TIPP 5: Internetradios mit TapinRadio nach Genres suchen und aufnehmen

TapinRadio​​ bietet eine schnelle und einfache Aufnahmefunktion von Radiostreams im Internet. Das Tool gibt es auch als kostenpflichtige Version, die über etwas mehr Funktionen verfügt. Die Unterschiede zwischen Free- und Pro-Version finden Sie auf der Website des Herstellers Raimersoft​. Sie können mit der Freeware-Variante auch nach Genres in den vielen Radiostreams suchen. Im Rahmen der Installation können Sie das Tool auch als portable Version auf dem Rechner betreiben. Nach der Installation rufen Sie das Tool auf und geben entweder die URL des Streams an, den Sie aufnehmen wollen, oder suchen einen Stream aus der Liste aus. Suchen Sie z. B. nach Charts lassen sich alle Radiosender anzeigen, in denen Charts abgespielt werden. Anschließend legen Sie noch fest, wohin und in welcher Qualität die Lieder heruntergeladen werden sollen.

Mehr zum Thema

MediaMonkey
Audio- & MP3-Player

MediaMonkey ist die Software für alle Musikliebhaber mit Anspruch. Den kostenlosen Musikplayer gibt's hier zum Download.
Screenshot: Gangnam-Style-Video
Zwei Milliarden Aufrufe

Psy hat es geschafft: Mit über zwei Milliarden Aufrufen sprengt Gangnam Style den Youtube-Zähler. Google hat die Technik angepasst.
E-Post Mailer - Icon
Briefe online versenden

Mit dem ePost-Service E-Post Mailer können Sie Briefe und Einschreiben vom PC aus verschicken. Hier zum Download des Epost-Services.
Symbolbild: Musikhören
music.163.com legal?

Das Online-Portal "music.163.com" bietet Musik-Streams und MP3-Dateien kostenlos zum Download an. Ob das Angebot legal ist, darf zumindest bezweifelt…
Screenshot Adobe Flash Player
Sicherheit

Der Flash Player hat eine kritische Sicherheitslücke. Adobe hat nun ein wichtiges Update zum Download freigegeben. [Update]