Steuererklärung

Steuerfuchs.de

image.jpg

© Hersteller/Archiv

Interaktiv: Ähnlich einem klassischen Steuerprogramm hilft bei Smartsteuer ein Assistent beim Ausfüllen der Steuererklärung.

smartsteuer.de (= konz-steuertipps.de): Aus konz-steuertipps.de wurde Mitte Dezember 2011 smartsteuer.de. Die neue Version soll ab 15.01.11 online stehen.

Mit der Umbennung macht der Anbieter deutlich, dass er sich von den unter Steuerfachleuten stark umstrittenen Tipps des Bestsellerautors Konz stärker etablieren will.

Eine Besonderheit von Smartsteuer ist die Möglichkeit, die Erklärungen für 2009, 2010 und 2011 abzuschließen.

Smartsteuer verspricht Sicherheit durch eine SSL-Verschlüsselung. Ähnlich den bekannten CD-/DVD-Lösungen führt ein Interview den Anwender durch die Steuererklärung. Bereits in der bisherigen Version zeichnete sich Smartsteuer durch Hilfsmittel wie den Entfernungskalkulator, Steuertipps und ständige Plausibilitätsüberprüfungen aus. Die Online-Steuererklärung gibt es ab Januar in drei Varianten:

  • Smart Basic richtet sich ausschließlich an Arbeitnehmer mit einem einzigen Steuerfall, deckt aber bereits laut Anbieter alle gängigen Einkunftsarten ab. Listenpreis: 12,99 Euro.
  • Smart Plus richtet sich ebenfalls nur an Arbeitnehmer und bietet neben der Online-Steuererklärung eine Steuerbescheidprüfung durch einen unabhängigen Steuerberater. Der Pauschalpreis: 59,99 Euro.
  • Für 89,99 Euro erledigt Smart Comfort die Steuererklärung durch einen Steuerberater. Der Anbieter orientiert sich dabei nach eigener Aussage am unteren Gebührenrahmen der Steuerberatergebührenverordnung.

Auf der Roadmap für 2012 steht u. a. eine Tablet-Lösung für Android & iOS, eine Online-Steuererklärung für Selbstständige, eine Bescheiddatenrückübertragung sowie eine getrennte Veranlagung.

image.jpg

© Hersteller/Archiv

Knapp, aber informativ: Die SteuerFuchs-Steuertipps beschränken sich auf das Wesentliche. Der Funktionsumfang ist ordentlich.

Steuerfuchs.de: Der Steuerfuchs konnte sich bisher am ehesten mit etablierten stationären Steuersparlösungen messen. Eine Besonderheit von Steuerfuchs ist die gute Verknüpfung mit den Berechnungsblättern: Sie können durch Anklicken bestimmter Zahlenwerte in untergeordnete Berechnungsblätter mit Zwischenergebnissen verzweigen. Auf fast allen Berechnungsblättern gelangen Sie durch das Anklicken von Postenbezeichnungen in das Arbeitsblatt, das die Grundlage für den jeweiligen Wert des Postens geliefert hat.

Bei einer Ehegattenveranlagung führen bestimmte Bereiche der Steuerberechnung zu unterschiedlichen Ergebnissen, je nachdem ob eine Zusammen- oder getrennte Veranlagung gewählt wird. SteuerFuchs berechnet beide Varianten immer parallel, sodass Sie auf den meisten Berechnungsblättern mit einem Schalter das alternative Ergebnis einsehen können (welche Veranlagungsform schließlich gewählt werden soll, können Sie zum Abschluss bestimmen).

Die Berechnungsblätter geben wertvolle Hinweise zur Steueroptimierung und Eingabefehlern. Der Steuerfuchs leistet eine aufwändige Optimierung der Steuererklärung. Sie lässt sich über einen Schalter in der Steuerberechnung starten. Der Preis: 14,95 Euro

image.jpg

© Hersteller/Archiv

Einfach gestrickt: Taxango präsentiert sich als Lösung für besonders einfach lösbare Steuerfälle. Die Bedienung gelingt leicht.

Taxango.de: Taxango richtet sich ausdrücklich an Berufseinsteiger, Arbeiter oder Angestellte ohne Mieteinnahmen oder Aktiengewinne. Zum Preis von 9,99 Euro pro Steuererklärung führt die Flash-basierte Lösung in fünf Schritten zur fertigen Steuererklärung. Ausdrücklich weist der Anbieter darauf hin, dass sich Taxango nur für einfache Steuerfälle anbietet. Dies bestätigt sich flott beim Ausfüllen der Erklärung: Das Informationsangebot wie die möglichen Steuervarianten sind sehr übersichtlich.

Sobald der Steuerfall auch nur etwas komplexer wird, etwa wenn auch Abgeordnetenbezüge anfallen, verweist Taxango auf die Steuersparsoftware WISO Steuer.

ElsterFormular - Ausfüllhilfe der Finanzverwaltung

image.jpg

© Hersteller/Archiv

Stationäre Ausfüllhilfe: Das ElsterFormular bietet die wichtigsten amtlichen Steuerbögen zum Ausfüllen an und verlinkt auf wichtige Steuerquellen. Zumindest steuerfachliche Grundkenntnisse sind dabei geradezu Pflicht.

Mit ElsterFormular können Sie Ihre Steuererklärung am PC ausfüllen und die Daten anschließend verschlüsselt über die Elster-Schnittstelle an die Steuerverwaltung übermitteln.

Das ElsterFormular bietet die Finanzverwaltung kostenlos als reine Ausfüllsoftware ohne steuerberatende Funktionalitäten an. Immerhin verlinkt es auf wichtige Steuerquellen. Das Programm steht für die Steuerjahre 2008 bis 2010 bereit.

  • ElsterFormular unterstützt:
  • Einkommensteuererklärung,
  • Umsatzsteuererklärung,
  • Gewerbesteuererklärung,
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung,
  • Lohnsteuer-Anmeldung und die
  • Einnahmenüberschussrechnung (EÜR)
Die Lohnsteuerbescheinigung wird nur nach Registrierung im ElsterOnline-Portal unterstützt.

Die zum Redaktionsschluss aktuelle Version 12.4.0.7094 läuft unter Windows XP, Server 2003, Vista und 7.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".