VLCs verborgene Schätze

Mediaplayer de Luxe: VLC im Detail

Der VLC ist der absolute Kracher unter den Mediaplayern und vor allem deshalb bekannt, weil er wirklich so gut wie jede Datei abspielt. Außerdem bietet VLC einen riesigen Funktionsumfang, der vielen Nutzern aber entgeht, weil der Player nicht gerade durch Übersichtlichkeit besticht. Wir zeigen Ihnen VLCs verborgene Schätze.

VLC

© www.videolan.org

VLC spielt Songs, Videos, Podcasts, DVDs und vieles mehr ohne Probleme auf älteren und topaktuellen Rechnern ab.

Wussten Sie, dass Sie mit VLC auch Dateien abspielen können, die noch gar nicht vollständig heruntergeladen wurden? Oder dass der Player auf Wunsch die manchmal miese Qualität von Film-Downloads verbessert? Haben Sie VLC schon mal als Podcast-Player verwendet oder zum Konvertieren von Videos genutzt? Unter der nicht gerade hübschen Oberfläche von VLC steckt viel mehr, als man auf den ersten Blick ahnt.

Songs und Videos abspielen mit VLC

Bei der Installation verknüpft sich VLC automatisch mit den wichtigsten Dateitypen. Dadurch reicht ein Doppelklick, beispielsweise auf ein MP3, um dieses mit VLC abzuspielen.

VLC: Wiedergabeliste aufrufen

© Tim Kaufmann

Mit einem Klick auf diese Schaltfläche bringen Sie VLCs Wiedergabeliste auf den Monitor.

Sie können Dateien aber auch von Hand in VLC übernehmen. Das ist vor allem dann nützlich, wenn Sie die Wiedergabereihenfolge festlegen möchten. Starten Sie VLC über den Eintrag im Startmenü und öffnen Sie die Wiedergabeliste. Das geht am schnellsten über den Knopf im Hauptfenster von VLC, der senkrecht unter dem Menü "Wiedergabeliste" sitzt (s. Bild).

Die Wiedergabeliste enthält alle Songs und Videos in der Reihenfolge, in der sie auch abgespielt werden. Am besten fügen Sie ihr die Dateien per Drag and Drop aus dem Windows-Explorer hinzu. Dann bringen Sie die Dateien - ebenfalls durch Ziehen und Fallenlassen mit der Maus - in die gewünschte Reihenfolge. Mit einem Klick auf den Wiedergabe-Knopf (am linken Rand im VLC Hauptfenster) spielen Sie die Dateien ab.

Wie Sie die Wiedergabequalität optimieren steht auf Seite 2...

Mehr zum Thema

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial
Photoshop-Alternative

Die freie Bildbearbeitung Gimp hat in der neuesten Version mächtig an Bedienkomfort gewonnen. Farben, Kontrast, Ausschnitt und Schärfe sind damit im…
Gimp kreativ erweitert
Photoshop-Alternative

Gimp ist kostenlos und eine gute Photoshop-Alternative. Mit diesen 5 Plug-ins lässt sich die Open-Source-Software sinnvoll erweitern.
Photoshop-Alternativen (Symbolbild)
Photoshop-Alternativen

Für Privatanwender muss es nicht immer das teure Adobe Photoshop sein. Wir stellen kostenlose Alternativen für PC und Mac vor.
Filme auf PC
Anleitung

Ob Stream, Video-DVD oder Blu-ray - mit den passenden Tools lassen sich Filme im Handumdrehen kopieren. Wir zeigen, wie.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können