Menü

Ratgeber So machen Sie mehr aus Ihrer Fritz!Box

Die Fritz!Box ist Deutschlands beliebtester Router. Die Geräte von AVM haben aber mehr zu bieten als nur die Bereitstellung einer Online-Verbindung. Wir zeigen, welche Funktionen Sie zusätzlich freischalten können.

AVM Fritzbox 7390 © AVM
AVM Fritzbox 7390

Der Name "Fritz!Box" hat sich als Markenzeichen für WLAN-Router in deutschen Haushalten etabliert. Dabei steht "Fritz!Box" inzwischen für eine ganze Familie von Router-Modellen mit unterschiedlichen Ausstattungs- und Leistungsmerkmalen.

Allen Modellen gemeinsam sind die Router-Funktionen samt integriertem Modem, wobei es sich dabei in der Regel um ein DSL-Modem handelt. Mittlerweile finden sich auch Fritz!Boxen mit Kabelmodem für das Kabelnetz oder mit einem integrierten LTE-Modem (Mobilfunknetz).

Alle im Handel erhältlichen Fritz!Box-Modelle besitzen eine WLAN-Basisstation (Access Point). Die älteren Modelle sind mit dem weniger leistungsfähigen g-WLAN ausgestattet. Die aktuellen Modelle hingegen besitzen n-WLAN.

So bekommen Sie Zugriff auf eine Fritz!Box-Festplatte

Die Fritz!Box-Fon-Modelle haben zusätzlich eine Telefonanlage für Festnetz- und Internet-Telefonie (VoIP) integriert. Bis auf wenige Ausnahmen besitzen alle aktuellen Modelle eine USB-Buchse für den Anschluss externer Speicherlösungen. Eine Übersicht aller aktuellen Fritz!Boxen finden Sie hier.

Fritz!Box – mehr als ein Router

1 von 8
FritzBox
vergrößern
© connect
zurück

Tipp 1: Firmware-Update durchführen Die Firmware ist das Betriebssystem bei elektronischen Geräten. Aus Sicherheitsgründen ist bei jedem Router ein Firmeware-Update zu empfehlen. Das gilt auch für die Fritz!Box. Neben verbesserter Sicherheit, erweitert AVM mit jedem Update die Funktionsvielfalt. Ein solches Firmware-Updates lässt sich bei einer Fritz!Box sehr einfach durchführen: Zunächst rufen Sie im Browser über http://fritz.box die Benutzeroberfläche des Routers auf. Nach Eingabe des Zugangspasswortes erscheint das Fenster "Übersicht". Im Menü links wählen Sie die Einstellung "System-/Firmware-Update" und gehen anschließend im rechten Bereich auf die Schaltfläche "Neue Firmware suchen". Wird ein neues Update ermittelt, folgen Sie dem Assistenten oder bestätigen Sie mit "OK".

 
Anzeige
Anzeige
x