Sicherheitslücken

10 Gründe, noch mehr Angst vor Hackern zu haben

Gravierende Sicherheitslücken wie tödliche Herzschrittmacher, unkontrolliert fahrende Autos oder ferngelenkte Kraftwerke sind Gründe, noch mehr Angst vor Hackern zu haben.

Wir nennen zehn Gründe, warum Sie Angst vor Hacker haben sollten.

© Sergey Nivens - Fotolia.com

Wir nennen zehn Gründe, warum Sie Angst vor Hacker haben sollten.

Sicherheitslücken sind ein Grund dafür, noch mehr Angst vor Hackern zu haben.Von einem sind die meisten Hacker und Experten nämlich überzeugt: Sicherheit durch Geheimhaltung von Problemen funktioniert nicht. Wer Sicherheitslücken beseitigen will, der muss öffentlich auf sie aufmerksam machen. Deshalb treffen sie sich auf Konferenzen wie Black Hat und Def Con, um ihre Forschungsergebnisse zu präsentieren. Zehn besonders bedrückende Sicherheitslücken zeigen wir Ihnen in der Bildergalerie.

Bildergalerie

Snapchat
Galerie

Zehn besonders bedrückende Sicherheitslücken zeigen wir Ihnen in der Bildergalerie.

Mehr zum Thema

Forscher entdecken eine schwere Sicherheitslücke in USB-Sticks.
Schwere Sicherheitslücke

Experten warnen vor einer schweren Sicherheitslücke in USB-Sticks. Die Datenträger vereinfachen Hackern via BadUSB-Lücke unbemerkt das Ausspähen…
Kreditkarte in der digitalen Welt
Viator-Hack

Das Tripadvisor-Tochterunternehmen Viator meldet, dass 1,4 Millionen Kreditkartendaten gestohlen wurden. Derzeit werden alle betroffenen Kunden…
Dropbox, Filesharing, Online-Dienst
Cloud-Passwörter geleakt

Unbekannte sollen die Daten von 7 Millionen Dropbox-Nutzern im Netz veröffentlicht haben. Der Cloudspeicher-Dienst versichert, dass die eigenen…
isight: Sandworm-Aufmacher
Windows-Sicherheitsleck

Die IT-Sicherheitsfirma iSight hat eine massive Sicherheitslücke in allen aktuellen Windows-Versionen aufgedeckt. Diese sollen Hacker schon lange…
Telekom-Logo
Telekom-Rechnung

Die Deutsche Telekom warnt wieder vor E-Mails, die sich als Telekom-Rechnungen tarnen. Mittlerweile existieren sogar Schreiben, in denen Betroffene…