Sicher surfen mit dem Internet Explorer

Schutzmantel für den Internet Explorer

Surfen kann gefährlich sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Internet Explorer gegen Gefahren aus dem Web absichern. Wichtige Voraussetzung dafür ist ein installiertes Windows XP Service Pack 2.

Schutzmantel für den Internet Explorer

© Archiv

Schutzmantel für den Internet Explorer

Kaum war das Service Pack 2 erschienen, tauchten bereits die ersten neuen Sicherheitslücken auf. Dabei hat Microsoft mit dem großen Rundum-Paket vor allem seinen Browser mit einigen nützlichen Sicherheitsfunktionen wie zum Beispiel dem neuen Pop-Up-Blocker ausgestattet. Bereits in den Standardeinstellungen schützt Sie das Tool vor einem Großteil der nervigen Werbefenster. Wie Sie mit dem Pop-Up-Blocker effektiv arbeiten, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.