Android

Samsung Galaxy S3 rooten

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihr Galaxy S3 rooten und was Sie dafür benötigen.

Samsung Galaxy S3

© Samsung

Samsung Galaxy S3 - was bringt der Nachfolger S4?

Bevor Sie sich an das "Rooten", also Freischalten des Betriebssystems machen können, muss am Smartphone der USB-Debugging-Modus aktiviert werden. Wählen Sie in den Einstellungen die Entwickler-Optionen und aktivieren Sie die Option USB-Debugging. Darüber hinaus müssen Sie die Treiber, die zur Kontaktaufnahme mit dem Computer benötigt werden, auf den Rechner einspielen. Zwei Möglichkeiten stehen Ihnen offen: Samsung Kies oder die USB-Treiber.

Samsung Galaxy S 3: Dateien laden

Nun laden Sie die erforderlichen Dateien als Zip-Archiv aus dem Web und entpacken es. Das Tool, das Sie zum Flashen des Kernels Ihres Smartphones benötigen, nennt sich Odin3. Laden Sie die aktuellste, für das Samsung Galaxy S III angepasste Version von XDA-Developers.com herunter.

Samsung Galaxy S 3: Download-Modus

Schalten Sie das Smartphone aus und starten Sie es dann im Download-Modus, indem Sie die Tasten Leiser + Home + Ein-/Ausschalter solange gedrückt halten, bis die Warnmeldung erscheint. Mit der Taste Lauter fahren Sie fort. Entpacken Sie das Archiv, starten Sie Odin3 v3.07.exe mit Administratorrechten und schließen Sie das Smartphone per USB-Kabel am Computer an. Odin3 erkennt das Gerät und zeigt im Message-Fenster die Meldung Added an.

Custom ROMs für Android-Smartphones

Samsung Galaxy S 3: rooten

Die einzige Option, die in Odin3 aktiviert sein darf, ist Auto Reboot. Klicken Sie auf PDA, wechseln Sie in den Ordner, in den Sie in Schritt 1 das Archiv entpackt haben, markieren Sie die TAR-Datei und klicken Sie auf Öffnen. Nach einem Klick auf Start, beginnt der Root-Vorgang. Im Message-Fenster lesen Sie, was passiert. Hat alles geklappt, meldet sich das Tool mit der Meldung PASS zu Wort und das Smartphone startet automatisch neu.

Mehr zum Thema

apps
Keyboard-Apps gratis

Googles Android-Tastatur ist bestenfalls guter Durchschnitt. Alternative Keyboard-Apps füllen diese Lücke. Wir stellen die Top 5 vor.
Symbolbild: Sicherheit
Android-Virenscanner

Ist ein Virenscanner für das Android-Tablet notwendig? Definitiv, ja! Wir zeigen die besten Antiviren-Apps, damit Sie sicher vor Viren und Trojaner…
Navigon für iOS und Android
Für iOS & Android

Wir stellen Navi-Apps mit Offline-Funktion für iOS und Android vor - inkl. Gratis-Apps. So sparen Sie Mobile-Traffic bei Autofahrten ins Ausland.
Android Apps - Chrome
Anleitung

Mit Google Chrome und der ARChon Runtime starten Sie Ihre Android-Apps auch am Laptop oder PC. Unsere Anleitung zeigt, wie das geht.
Android-Apps teilen
Trick

Ein Android-Smartphone - zwei Google-Play-Konten: Mit diesem Trick können Sie gekaufte Android-Apps auch auf Geräten von Familienmitgliedern und…