Geteilter Drucker

Richtig vernetzen: Geteilter Drucker

Jeder PC muss hin und wieder etwas zu Papier bringen. Im Netzwerk reicht bereits ein Drucker, der jedem Rechner zur freien Verfügung steht.

Richtig vernetzen: Geteilter Drucker

© Archiv

Richtig vernetzen: Geteilter Drucker

Um einen Drucker im Netzwerk zu verwenden, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten offen. Die einfache Methode ist es, den Drucker einfach über den PC freizugeben, an dem er aktuell angeschlossen ist. Der Nachteil dabei: Sie können nur dann von einem anderen Rechner drucken, wenn auch der Drucker-PC angeschaltet ist - ähnlich wie bei der Internetverbindungsfreigabe. Mehr Freiheit bietet ein so genannter Printserver. Der wird über Ethernet-Kabel an den Switch oder DSLRouter angeschlossen. Der zweite Anschluss des Printserver stellt in der Regel über USB eine Verbindung zum Drucker her. Der ist damit ein eigenständiger Teilnehmer im Netzwerk und kann von jedem PC, unabhängig von allen anderen Rechnern im Netzwerk, genutzt werden. Allerdings kosten Printserver zwischen 50 und 100 Euro. Zudem kann es passieren, dass der Printserver gerade Ihren Drucker nicht unterstützt. Vereinbaren Sie deshalb vor dem Kauf eine Rückgabemöglichkeit mit dem Händler.

Mehr zum Thema

WLAN Repeater von AVM
WLAN Repeater

Wer seine WLAN-Reichweite erhöhen will, der kommt um WLAN-Repeater nicht herum. Wir haben passend die richtigen Tipps für Ihr Heimnetzwerk.
WLAN-Empfang verbessern
Empfang verbessern

Ein WLAN-Netz sollte zuhause alle Räume abdecken. Wenn die drahtlose Verbindung nicht reicht, verbessern diese 3 Lösungen den WLAN-Empfang.
Fritzbox Telefonie
7 Tipps

Die FritzBox bietet Telefoniefunktionen, die vielen Profi-Telefonanlagen in nichts nachstehen. Wir zeigen, wie Sie sie optimal nutzen.
Mit Banana Pi zum Router im Eigenbau
Anleitung

In der Klasse um 100 Euro ist der Banana Pi R1 (Router One) fertigen Routern überlegen. Wir zeigen, wie Sie den Banana Pi Router einrichten.
Fritzbox 7490
UPnP aktivieren

Wir zeigen, wie Sie UPnP (Universal Plug and Play) auf der Fritzbox aktivieren und einen Media-Server einrichten können.