Hifi & MP3

Receiver richtig einstellen

Receiver richtig einstellen

Wenn Sie Ihre AV-Anlage mit zusätzlichen Boxen im Rückraum ergänzt haben, dann müssen Sie auch den AV-Receiver passend dazu einstellen.

Als Erstes gilt es, die Surround-Back-Endstufen einzurichten. Bei vielen Geräten lassen sie sich wahlweise für die hinteren Boxen oder die Nebenraum-Beschallung (Zone 2) einsetzen. Besonders praktisch: Die Top-AV-Receiver von Yamaha können beides. Im Normalbetrieb laufen sie im 7.1-Modus. Wird die Nebenraum-Beschallung aktiviert, dann schalten sie sich von 7.1-auf 5.1-Betrieb zurück und die Lautsprecher nebenan ertönen - verstärkt von denselben Endstufen.

Zweiter Punkt: Die Basstauglichkeit sowie der Abstand der Boxen vom wichtigsten Hörplatz sind einzustellen. Letzteres gleicht mit einer Zeitverzögerung aus, wenn Surround-Back-Boxen näher am Hörplatz hängen als etwa die Frontlautsprecher. Zuletzt sollte es nicht vorlaut aus dem Rückraum quäken. Deshalb müssen Sie die hinteren Boxen auf die gleiche Lautstärke einpegeln wie die restlichen Boxen. Die meisten neuen AV-Receiver erledigen diese Schritte automatisch per Einmess- Mikrofon.

Bildergalerie

Service/Workshop: Praxis 02/09
Galerie
Neulich im Rückraum

Einsatz: Surround-Back-Endstufen lassen sich auch für den Nebenraum nutzen.

Fazit

Wer seine Anlage mit sieben Lautsprechern plus Subwoofer bestücken möchte, der hat mangels klarer Vorgaben und Standards einiges zu experimentieren und wird je nach Quellmaterial mehr oder weniger große Vorteile vom Zusatz-Boxenpärchen haben. Doch Bange machen gilt nicht: Tüfteln lohnt sich - und macht schließlich auch Spaß!

Mehr zum Thema

Soundbar
Heimkino

Soundbar, Sounddeck oder Soundprojektor? Wir stellen die verschiedenen Varianten vor und zeigen die Unterschiede zwischen den Soundbars.
Sounbar Sonos Playbar
Sonos Playbar

So schön Soundbars von außen sind, so spannend ist meist ihr Innenleben. Wir zeigen Ihnen anhand des Sonos Playbar, wie die Innenausstattung eines…
Soundbars
Heimkino-Tipps

Heimkino-Expertin Yasmin Vetterl gibt Tipps zu Platzierung und Einstellung von Soundbars und Sounddecks für optimalen TV-Klang im Wohnzimmer.
Ultima 40 Surround
Heimkino-Tipps

Welche Boxen passen ins Heimkino und muss ein Subwoofer sein? Audio-Experte Stefan Schickedanz gibt Tipps rund um Surround-Systeme im Heimkino.
NFC - Nahfeldfunk - Logo
Technik extrem

Immer mehr Geräte verstehen sich bestens, weil sie ihre Wünsche über Nahfeldkommunikation (NFC) austauschen. Was kann die Technik und wie…