Fortnite-Alternative für Android & iOS

PUBG Mobile: Download, Installation, Anforderungen & Co.

Der Fortnite-Konkurrent PUBG Mobile ist nun für Android und iOS verfügbar. Wir haben Download-Links, Anforderungen und alle wichtigen Infos zum Release.

PUBG Mobile Download iOS Android Anforderungen

© Tencent Games / Screenshot

Winner, Winner, Chicken Dinner! Ab sofort können Sie in PUBG Mobile auch auf dem Smartphone ums Überleben kämpfen.

Nach dem Erfolg der Battle-Royal-Shooter auf PC und Konsolen drängt das Genre nun auch auf die mobilen Plattformen Android und iOS. Seit 20. März ist Smartphone-Version von Player Unknown's Battlegrounds offiziell auch in Deutschland für Android-Handys, iPhone und iPad als Download verfügbar. Hier alle wichtigen Infos zu Installation, Start und Co.​

Was ist PUBG mobile?

PUBG mobile ist die mobile Version des bekannten Survival-Shooters Player Unknown's Battlegrounds, der sich auf Windows-PCs und der Xbox One großer Beliebtheit erfreut. Auf einer ständig kleiner werdenden Karte kämpfen dabei 100 Spieler nach dem Last-Man-Standing-Prinzip ums Überleben - alleine oder in Teams.

Die Rechte an der Smartphone-Version von PUBG hat der chinesische Internet-Riese Tencent. Dieser hatte PUBG Mobile bereits im Februar in China auf den Markt gebracht. Nun erfolgte der Release für Android und iOS auch in Europa und den USA.

PlayerUnknown's Battlegrounds - Mobile Gameplay Trailer

Quelle: GameSpot
Der Gameplay-Trailer zu PUBG Mobile gibt einen Vorgeschmack auf die Shooter-Action am Smartphone.

PUBG Mobile: Download und Installation

Seit dem Europa-Release kann PUBG Mobile in Deutschland bequem über die App Stores heruntergeladen werden. Hier die Download-Links:

Die Installation erfolgt anschließend analog zu anderen Smartphone-Apps direkt über den App Store. Zu beachten sind allerdings die minimalen Systemanforderungen - denn nicht auf jedem Handy läuft das Spiel.

Hinweis: Bisher ist das Spiel nur auf Englisch und Chinesisch verfügbar. Deutsch steht noch nicht als Sprache zur Auswahl.

PUBG Mobile: Anforderungen und Speicherplatz

PUBG Mobile setzt auf die Unreal Engine 4 und benötigt für ein flüssiges Gameplay daher ein halbwegs aktuelles Smartphone. Für iOS heißt das: Sie benötigen mindestens die Betriebssystem-Version iOS 9.0 oder höher sowie mindestens das iPhone 5S, ein iPad mini 2, ein iPad der 5. Generation oder einen iPod touch der 6. Generation. Empfohlen wird jedoch ein iPhone 6. Als Speicherplatz werden 892,7 MB veranschlagt.

Unter Android benötigt PUBG Mobile mindestens die Betriebssystem-Version 4.3 oder höher. Empfohlen wird jedoch Android 5.1.1 oder höher sowie mindestens 2 GB RAM. Insgesamt sollen über 500 Android-Geräte unterstützt werden.

Tipp: PUBG Mobile bietet in den Grafik-Optionen drei verschiedene Qualitäts-Einstellunugen an. Sollten Sie im Spiel mit Rucklern und FPS-Einbrüchen zu kämpfen haben, können Sie versuchen diese schrittweise nach unten zu setzen.

PUBG Mobile APK: App ohne Play Store installieren

Die PUBG Mobile App ist im Play Store gelistet. Manche Nutzer, die dort auf "Installieren" klicken, erhalten jedoch die Fehlermeldung: "Dein Gerät ist mit dieser Version nicht kompatibel". Die Lösung ist häufig eine Installation über die APK-Installationsdatei - so geht's:

  1. Laden Sie sich die aktuelle PUBG Mobile .APK aus einer vertrauenswürdigen auf Ihr Android-Smartphone herunter. Als Download-Quelle empfehlen wir das Portal APKMirror: PUBG Mobile auf apkmirror.com
  2. Öffnen Sie die Android-Einstellungen und wählen Sie das Untermenü "Sicherheit"
  3. Scrollen Sie bis zum Abschnitt "Geräteverwaltung" und erlauben Sie dort beim Punkt "Unbekannte Herkunft" die Installation von Apps aus anderen Quellen als dem Play Store.
  4. Wechseln Sie nun zur heruntergeladenen APK-Datei, öffnen Sie diese und folgen Sie den Installationsanweisungen.
  5. Fertig!

Hinweis: Vergessen Sie nicht, anschließend die Installation von Apps aus unbekannter Herkunft wieder zu deaktivieren. Dies stellt sonst ein Sicherheitsrisiko dar.

Mehr lesen

Twitch Spiele mit Prime April 2018
Gratis Spiele mit Amazon Prime

Amazon Prime Kunden erhalten über Twitch Prime regelmäßig Spiele und Ingame-Inhalte kostenlos. Wir verraten den Gratis-Loot im April 2018.

PUBG vs. PUBG Mobile: Das sind die Unterschiede

Tencent hat sich bei der mobilen Umsetzung des Shooters stark an das Original gehalten. Die Unreal Engine 4 wirkt erstaunlich nah an der PC-Version und sogar ein Voice Chat wurde implementiert. Auch die Spielmechanik ist analog umgesetzt worden: 100 Spieler treten auf einem 8 x 8 km großen Schlachtfeld gegeneinander an.

Einen Unterschied zur PC- und Xbox-One-Version gibt es jedoch: In PUBG Mobile treten auch Bots gegen die Spieler an, um Neulingen den Einstieg in das Game zu erleichtern. Je nach Skill-Level der Spieler werden es jedoch weniger Bots.

Mehr zum Thema

Pokemon GO APK Download
Video
Ohne Play Store

Anleitung: Wir erklären, wie Sie Pokémon GO via APK-Download ohne Play Store auf Ihrem Android-Smartphone installieren und updaten können.
Pokémon GO Plus Lieferumfang
Für Android und iOS

Das Update von Pokémon GO bringt Rollstuhl-Support bei der Apple Watch, verkürzte Ladezeiten beim Start auf Android-Geräten und mehr.
Android-Games am Windows-PC spielen
Anleitung

Mit dem richtigen Emulator können Sie Android-Games - und andere Apps - auch an Ihrem Windows-PC nutzen. Unsere Anleitung erklärt, wie es geht.
Netflix Download Probleme
Download fehlgeschlagen/funktioniert nicht

Mit der Download-Funktion können Sie Netflix Inhalte offline auf Smartphone und Tablet sehen. Wir geben Tipps, wenn es dabei Probleme gibt.
PUBG Ransomware
Scherz-Trojaner

Spaß oder Ernst? Eine neue Ransomware verschlüsselt Dateien mit einer .PUBG-Dateiendung. Um seine Daten zu retten, soll das Opfer PUBG spielen.